Rezept Spargeln polnische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargeln polnische Art

Spargeln polnische Art

Kategorie - Vorspeise, Gemuese, Sauce, Warm Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30105
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4182 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Paprika !
beugt Erkältungen vor, wirkt appetitanregend,

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Spargel weiss oder gruen
2 l Wasser
1 1/2 El. Salz
1 Prise Zucker
1 Tl. Butter
2 Scheib. Toastbrot ohne Rinde, kl. gewuerfelt
1  Knoblauchzehe gepresst
3 El. Butter
150 g Butter, gesalzen
4  Eier hartgekocht, gewuerfelt
50 g Paniermehl, geroestet
1/2 Bd. Petersilie gehackt
1/2 Bd. Schnittlauch fein geschnitten
10 Tropfen Zitronensaft
- - Pfeffer a.d.M.
- - Glattblaettrige Petersilie fuer die Garnitur
Zubereitung des Kochrezept Spargeln polnische Art:

Rezept - Spargeln polnische Art
Zubereiten: Weisse Spargeln ganz schaelen, gruene nur unteres Drittel. Wasser in weiter Pfanne aufkochen, restliche Zutaten beigeben. Weisse Spargeln zugedeckt 20 - 30 Minuten (gruene Spargeln offen 15 - 20 Minuten, so bleibt die Farbe erhalten) bei kleiner Hitze knapp weich kochen. Gut abgetropft warm stellen. Zubereiten der Sauce: Toastbrot und Knoblauch in der warmen Butter in einer Bratpfanne roesten, herausnehmen, beiseite stellen. Gesalzene Butter in derselben Pfanne warm werden lassen. Restliche Zutaten bis und mit Schnittlauch beigeben, nur warm werden lassen. Zitronensaft zufuegen, wuerzen. Servieren: Spargeln auf vorgewaermte Teller geben. Polnische Sauce darueber verteilen, mit den Toastbrotwuerfeli bestreuen, garnieren, sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24250 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?
Bereits im Jahre 1874 war die Wirkung von Fluor auf die Zähne bekannt, Kalium fluoratum wurde damals schon zur Vorbeugung gegen Karies empfohlen. Auch in der Medizin gibt es verschiedene Arzneien, die Fluoride enthalten, z. B. Antirheumatika.
Thema 43774 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 7737 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |