Rezept Spargeln polnische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargeln polnische Art

Spargeln polnische Art

Kategorie - Vorspeise, Gemuese, Sauce, Warm Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30105
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4125 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tropfenfänger für das Fett !
Damit heruntertropfendes Fett nicht Feuer fangen kann, legen Sie ein paar Salatblätter auf die Glut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Spargel weiss oder gruen
2 l Wasser
1 1/2 El. Salz
1 Prise Zucker
1 Tl. Butter
2 Scheib. Toastbrot ohne Rinde, kl. gewuerfelt
1  Knoblauchzehe gepresst
3 El. Butter
150 g Butter, gesalzen
4  Eier hartgekocht, gewuerfelt
50 g Paniermehl, geroestet
1/2 Bd. Petersilie gehackt
1/2 Bd. Schnittlauch fein geschnitten
10 Tropfen Zitronensaft
- - Pfeffer a.d.M.
- - Glattblaettrige Petersilie fuer die Garnitur
Zubereitung des Kochrezept Spargeln polnische Art:

Rezept - Spargeln polnische Art
Zubereiten: Weisse Spargeln ganz schaelen, gruene nur unteres Drittel. Wasser in weiter Pfanne aufkochen, restliche Zutaten beigeben. Weisse Spargeln zugedeckt 20 - 30 Minuten (gruene Spargeln offen 15 - 20 Minuten, so bleibt die Farbe erhalten) bei kleiner Hitze knapp weich kochen. Gut abgetropft warm stellen. Zubereiten der Sauce: Toastbrot und Knoblauch in der warmen Butter in einer Bratpfanne roesten, herausnehmen, beiseite stellen. Gesalzene Butter in derselben Pfanne warm werden lassen. Restliche Zutaten bis und mit Schnittlauch beigeben, nur warm werden lassen. Zitronensaft zufuegen, wuerzen. Servieren: Spargeln auf vorgewaermte Teller geben. Polnische Sauce darueber verteilen, mit den Toastbrotwuerfeli bestreuen, garnieren, sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 17860 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Suppen und Suppenbars - einfach leckerSuppen und Suppenbars - einfach lecker
Immer häufiger findet man in deutschen Städten Suppenbars, die eine tolle Alternative zu üblichen Mittagsmenüs darstellen. Zudem sind frische Suppen sehr gesund und lecker.
Thema 5151 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 4832 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |