Rezept Spargeln mit Crevetten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargeln mit Crevetten

Spargeln mit Crevetten

Kategorie - Spargel, Crevette Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30104
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5912 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Gruene oder weisse Spargeln
1 l Leichte Gemuesebouillon
10 g Butter
1  Beutel fixfertige
- - Sauce Hollandaise
2  Koernersenf
100 g Creme Fraiche
200 g Crevetten
- - Saft einer halben Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Spargeln mit Crevetten:

Rezept - Spargeln mit Crevetten
1. Die Spargeln unten frisch anschneiden. Weisse Spargeln grosszuegig schaelen. bei gruenen Spargeln, wenn noetig, den untersten Teil schaelen. Je 6-8 Spargeln von gleicher Dicke zu Buendchen binden. 2. Bouillon, Zitronensaft und 5 g Butter aufkochen. Die Spargeln hineingeben, die dickeren zuerst, etwas spaeter die duenneren. Knapp weich garen. 3. Eine laengliche Ofenform mit der restlichen Butter ausstreichen. Die Spargeln abtropfen und in die Form legen. 4. In einem Pfaennchen die Sauce Hollandaise erwaermen, aber nicht kochen. Senf und Creme Fraiche darunterruehren, die Crevetten hineingeben und leicht erwaermen. Ueber die Spargeln giessen. Unter den Grill einschieben und kurz ueberbacken. Wenn der Ofen keinen Grill hat, bei 250 Grad Oberhitze auf der obersten Rille einschieben. Pro Person ca. 255 kcal Dazu passen Vollkornteigwaren oder Vollreis Tip: Das Rezept koennen Sie auch mit geschnittenen Spargeln und ohne zu ueberbacken zubereiten und in Reisring, Pastetchen oder auf Toast anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?
Vegetarier leben Fleischlos, essen aber tierische Produkte wie Eier, Milch, Butter usw. Veganer meiden Fleisch und auch alle anderen tierischen Produkte.
Thema 21992 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Ungarische Küche - würziger Genuss mit PaprikaUngarische Küche - würziger Genuss mit Paprika
In der ungarischen Küche vereinen sich die verschiedenen kulinarischen Einflüsse Österreichs, Frankreichs und der Türkei zu einer rustikalen und deftigen Mischung.
Thema 4221 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Märchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machenMärchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machen
Alle Kinder lieben Märchen und Geschichten, doch nur die wenigsten mögen das Essen, welches sie vorgesetzt bekommen. Wenn man Essen mit Märchen verbindet oder es wenigstens phantasievoll verpackt, löst das so manche Probleme am Mittagstisch.
Thema 31797 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |