Rezept Spargelkuchen, mit Kaese und Sauerrahm

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargelkuchen, mit Kaese und Sauerrahm

Spargelkuchen, mit Kaese und Sauerrahm

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14799
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13859 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cocktail-Eiswürfel !
Geben Sie besonders schöne Kirschen mit Stein in den Eiswürfelbereiter und füllen Sie mit abgekochtem Leitungswasser auf. So bekommen Sie ganz klare Eiswürfel mit Kirschen, die eine dekorative Bereicherung für Cocktails und Longdrinks sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Gruene Spargeln, geruestet
1  Spur ;Zucker
10 g Butter
250 g Blaetterteig
200 g Greyerzer Kaese; gerieben
3  Eier
200 ml Sauerrahm
3  Zweige Petersilien; gehackt
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
Zubereitung des Kochrezept Spargelkuchen, mit Kaese und Sauerrahm:

Rezept - Spargelkuchen, mit Kaese und Sauerrahm
(*) Blech von ca. 30 x 20 cm Die geruesteten Spargeln in wenig Wasser, dem Zucker und der Butter waehrend 8 Minuten knapp weich kochen, herausnehmen und gut abtropfen lassen. Den Teig 2 mm dick auswallen und das bebuttertes Blech damit auslegen. Den Kaese auf den Teig verteilen, mit den Spargeln belegen. Die Zutaten fuer den Guss zusammen verquirlen und ueber die Spargeln verteilen. Im auf 200 GradC vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Vor dem Anschneiden 5 Minuten ruhen lassen. * Quelle: Nach: Zeitschrift Tele ?? Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Wed, 01 Mar 1995 Stichworte: Backen, Pikant, Spargel, Kaese, Sauerrahm, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Magnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugenMagnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugen
Leiden Sie manchmal nachts oder nach dem Sport unter Wadenkrämpfen? Ist ihnen ab und zu schwindlig - vor allem dann, wenn sie sich gestresst oder überfordert fühlen? Dann kann es sein, dass Sie zu wenig Magnesium zu sich nehmen.
Thema 72443 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 7782 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9494 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |