Rezept Spargelkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargelkuchen

Spargelkuchen

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1544
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2528 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Frikadellen !
Frikadellen werden besonders saftig, wenn Sie einen Teelöffel Quark in die Mitte geben. Außerdem bringt es eine pikante Geschmacksnote hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Mehl
100 g Butter
1  Ei
1 Tl. Salz
- - Mehl zum Ausrollen
500 g dünner, weißer Spargel
250 g grüner Spargel
- - Salz
1 Sp./Schuss Zucker
1 Tl. Butter
200 g Kasseler--Aufschnitt
100 g mittelalter Gouda
1 Glas Schlagsahne (250 g)
3  Eier
- - weißer Pfeffer
- - geriebene Muskatnuß
Zubereitung des Kochrezept Spargelkuchen:

Rezept - Spargelkuchen
1. Mehl auf eine Arbeitsfläche geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Gut gekühltes Fett in Flöckchen, Ei und Salz hineingeben. Mit einem Messer durchhacken, bis sich die Zutaten etwas verbunden haben. Dann mit den Händen schnell einen glatten Teig zusammenkneten. Teig zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt 30 Minuten kalt stellen. 2. Weißen Spargel dünn schälen und die Enden etwas abschneiden. Grünen Spargel waschen, entweder am unteren Ende dünn schälen oder die Enden großzügig abschneiden. Spargel in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser mit Zucker und Fett 10 -- 12 Minuten garen. Dann abtropfen lassen. 3. Kasseler in Streifen schneiden. Käse grob raspeln. Sahne, Eier und Käse verquirlen. Danach mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß abschmecken. 4. Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1/2 cm dünn ausrollen und eine Springform (26 cm Y) damit auslegen. Dabei den Rand 4 cm hochziehen und mit einem Kuchenrädchen gerade abschneiden. Den Boden mit einer Gabel einstechen. 5. Spargel und Kasseler darauf verteilen und die Eisahne darübergießen. Im vorgeheizten Backofen 45 -- 50 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9598 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 20503 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Der Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke LinieDer Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke Linie
Jeder Übergewichtige kennt den Kampf mit dem Gewicht und hat sicher schon die eine oder andere Diät ausprobiert.
Thema 8163 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |