Rezept Spargelflans aus der Provence

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargelflans aus der Provence

Spargelflans aus der Provence

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15810
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2763 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weiße Zwiebeln !
zartes Aroma, geeignet für Salate.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1000 g Gruene Spargeln
2  Eier
2  Eigelb
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
- - Kerbelblaetter oder Basilikumblaetter
Zubereitung des Kochrezept Spargelflans aus der Provence:

Rezept - Spargelflans aus der Provence
Die hintere Haelfte der Spargeln schaelen. Drei Spargelspitzen pro serving abschneiden und auf die Seite stellen. Die Spargeln in Salzwasser weich kochen, abschuetten, in Stuecke schneiden und fein puerieren. In die Pfanne zurueckgeben und unter staendigem Ruehren auf mittlerem Feuer um etwa ein Drittel einkochen lassen (dies ist wichtig, damit die Flans spaeter nicht zu fluessig bleiben). Leicht abkuehlen lassen. Eier und Eigelb zum Spargelpueree geben, mit Salz, Pfeffer und Musakt pikant wuerzen und in ausgebutterte Portionen-Formen oder Tassen geben. Mit Alufolie verschliessen. In eine Gratinform stellen und mit soviel kochendem Wasser umgiessen, dass die Formen zur Haelfte im Wasserbad stehen. Die Flans auf der zweituntersten Rille des auf 180 GradC vorgeheizten Ofens waehrend ca. 30 Minuten gar ziehen lassen. Die beiseite gelegten Spargelspitzen in wenig Salzwasser knapp weich garen (ca. 5 Minuten). Abtropfen lassen und der Laenge nach halbieren. Die Spargelflans aus dem Ofen nehmen und auf Teller stuerzen. Mit Spargelspitzen und Kerbel- oder Basilikumblaettern garnieren. * Quelle: Nach: D'Chuchi 3/1995 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sat, 20 May 1995 Stichworte: Vorspeise, Warm, Spargel, Vegetarisch, Frankreich, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 6076 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 15092 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Chicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den JahresbeginnChicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den Jahresbeginn
Im Januar, Februar und März zeigt sich das Wetter am liebsten kalt, nass und grau. Nie waren die Bäume kahler als jetzt, und die Menschen sehnen sich nach Sonne und ersten grünen Knospen.
Thema 7419 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |