Rezept Spargelcremesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3823
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 71622 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Fehlendes Backblech für die Plätzchen !
Haben sie so viele Plätzchen zu backen, dass Ihnen ein Backblech fehlt, dann nehmen Sie den Boden Ihrer Springform dazu. Gut einfetten und Sie haben zusätzliche „Kapazitäten“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g weißer Spargel
1/2 l Wasser
- - Salz
1/2 Tl. Zucker
40 g Butter oder Margarine
20 g Mehl
1/4 l Sahne
1/4 l Milch
- - weißer Pfeffer
1  Pr. ger. Muskatnuß
1/2 Tl. Zitronensaft
1  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Spargelcremesuppe:

Rezept - Spargelcremesuppe
Den geschälten Spargel in 3 cm lange Stücke schneiden. Spargel schalen in Salzwasser 15 Minuten kochen, danach durch ein Sieb gießen. Das Spargelwasser mit Salz und Zucker würzen, Spargelstücke hineingeben, aufkochen und ca. 15 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 bißfest kochen, Spargelstücke mit einer Schaumkelle heraus nehmen. Fett in einem Topf auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 erhitzen, das Mehl darin hellgelb anschwitzen. Unter Rühren nach und nach mit dem Spargelwasser ablöschen. Sahne und Milch zugeben, die Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Mit Eigelb legieren, d.h. Eigelb verschlagen, nach und nach 2 - 3 Eßlöffel heiße Suppe dazurühren, dann in die Spargelsuppe einrühren, nicht mehr kochen. Spargelstücke in die Suppe geben und servieren. 22 g Eiweiß, 126 g Fett, 45 g Kohlenhydrate, 61 00 kJ, 1456 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den SpeiseplanGurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den Speiseplan
Selbst eine staatliche 40-Zentimeter-Salatgurke hat kaum Kalorien, ist dafür aber ein gesunder Frischmacher, der dem Körper wertvolle Flüssigkeit zuführt.
Thema 8921 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Flexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarischFlexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarisch
Die letzte Bastion scheint gefallen: Sogar über die Theke des Fastfood-Giganten wandern mittlerweile ganz selbstverständlich Gemüseburger.
Thema 5731 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 19403 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |