Rezept Spargelbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargelbrot

Spargelbrot

Kategorie - Spargel, Snack, Vorspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30100
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4477 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omelett !
Eierspeise, die im Gegensatz zum Pfannkuchen ohne Mehl hergestellt wird. Lässt sich süß oder herzhaft füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Spargel (gruen und weiss)
- - Salz
1 Prise Zucker
1 El. Margarine
1  kleiner Lollo Rosso
8  Kirschtomaten
2  Kaestchen Kresse
200 g Frischkaese
- - Kraeutersalz
- - grober Pfeffer (Muehle)
200 g Schinken-Lauch-Salat
- - (z.B. Du Darfst)
200 g Krabbensalat
2  Ciabatta-Brote (zu 250g)
- - Andreas Kuhrau
- - 2:2468/9950.3@fidonet
- - 235:560/21.3@cooknet
- - am 20.04.1997
- - Rezepte mit Pfiff
Zubereitung des Kochrezept Spargelbrot:

Rezept - Spargelbrot
1. Spargel waschen, putzen und halbieren. In Salzwasser mit Zucker und Maragrine knapp gar kochen (ca. 10 Minuten) und abtropfen lassen. 2. Lollo Rosso und Kirschtomaten waschen. Tomaten halbieren, Kresse abschneiden, die Haelfte grob hacken, mit Frischkaese verruehren, salzen und pfeffern. 3. Brote halbieren, mit Frischkaese bestreichen. Salatblaetter, Spargelstangen, Schinken-Lauch-Salat und Krabbensalat auf dem Brot anordnen. Mit Kirschtomaten und Kresse garnieren. Zubereitungszeit ca. 30 Minuten :Pro Person ca. : 246 kcal :Pro Person ca. : 1030 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erdbeeren das Süße etwasErdbeeren das Süße etwas
Mit der Spargelzeit beginnt auch die Saison der Erdbeeren, jener roten Früchtchen, die uns das Frühjahr versüßen.
Thema 6270 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 6748 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6154 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |