Rezept Spargelauflauf mit Makkaroni

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargelauflauf mit Makkaroni

Spargelauflauf mit Makkaroni

Kategorie - Gemuese, Gratin, Spargel, Teigware Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30099
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6753 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schwarzwurzel !
konzentrationsstärkend, ist harntreibend, regt die Nierentätigkeit an, entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Makkaroni
500 g Spargel
50 g Butter
2 El. Mehl
2 El. Zitronensaft; evtl. mehr
- - Pfeffer
2  Eier; getrennt
50 g Reibkaese
200 g gekochter Schinken
- - Semmelbroesel
- - Butterfloeckchen
- - Butter; fuer die Form
- - Bayerischer Rundfunk Gesendet am 13.6.1996 Erna L. Riebel, Nuernberg
- - Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Spargelauflauf mit Makkaroni:

Rezept - Spargelauflauf mit Makkaroni
Makkaroni in Salzwasser knackig kochen. Spargel schaelen, in 5 cm lange Stuecke schneiden und ebenfalls in Salzwasser halbgar kochen. Aus Butter und Mehl eine helle Mehlschwitze herstellen, mit Spargelwasser abloeschen, mit Zitronensaft und Pfeffer wuerzen, mit Eigelb legieren. Steifen Eischnee unterheben, Reibkaese und Spargel unter die Sauce mengen, Schinken in Streifen schneiden. In eine gefettete Auflaufform schichtweise Makkaroni, Schinken und Spargel einfuellen, obenauf Spargel legen, mit Reibkaese und Semmelbroesel bestreuen zuletzt die Butterfloeckchen auflegen. Bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten backen. Dazu reicht man Kopfsalat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15132 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Pangasius Filet - Ein Fisch für ErnährungsbewusstePangasius Filet - Ein Fisch für Ernährungsbewusste
Immer wieder erobern bislang unbekannte, aber wohlklingend exotische Namen die europäischen Speisekarten – Pangasius ist einer davon.
Thema 27572 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18031 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |