Rezept Spargelauflauf mit Kraeutercreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargelauflauf mit Kraeutercreme

Spargelauflauf mit Kraeutercreme

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25316
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2623 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Belebende Petersilie !
Frische Petersilie „belebt“ getrocknete Kräuter! Die Frische geht auf die getrockneten Kräuter über und der Unterschied im Geschmack ist verblüffend. Gleiche Mengen frischer Petersilie mit getrocknetem Dill, Basilikum, Majoran oder Rosmarin o.ä. in ein verschließbares Glas geben und einige Stunden wirken lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Spiralnudeln
150 g gekochter Schinken
200 g Kraeuterfrischkaese
300 g Broccoli
800 g weisser Spargel
etwas  Butter
- - Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zucker, Zitronensaft
- - evtl. Speisestaerke
Zubereitung des Kochrezept Spargelauflauf mit Kraeutercreme:

Rezept - Spargelauflauf mit Kraeutercreme
Spargel grosszuegig schaelen, in 3 cm lange Stuecke schneiden, Koepfe beiseite legen. Broccoli in kleine Roeschen teilen, Stiele nicht verwenden. Wasser mit Zitronensaft, Salz, Zucker und einem Stueck Butter aufkochen. Im kochenden Wasser zuerst die Broccoliroeschen 3-5 Minuten blanchieren, mit Schaumkelle rausnehmen, kalt abschrecken. Anschliessend die Spargelstuecke 5 - 10 Minuten (je nach Dicke) blanchieren, in den letzten 2 Minuten die Spargelkoepfe dazugeben. Ungefaehr 1/4 Liter der Spargel/Broccoli-Bruehe abnehmen, den Kraeuterfrischkaese darin schmelzen lassen,Muskatnuss dazu, pfeffern, gegebenenfalls mit etwas Speisestaerke binden. Nudeln bissfest kochen, Schinken in Wuerfel schneiden, Nudeln und Schinken mischen. Eine Auflaufform ausbuttern, die Haelfte der Schinkennudeln auf den Boden derselben legen. Broccoliroeschen und Spargelstuecke auf die Nudeln legen, die restlichen Schinkennudeln daruebergeben, mit der Kraeutercreme begiessen und 30 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen. :Stichworte : Auflauf, Broccoli, Gemuese, Kaese, Kraeuter, Spargel :Notizen (*) : moegliche Variationen: suesse Sahne an die Kraeutercreme : : geben, mit geriebenem Gruyere bestreuen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kamin Grill - Ein Highlight für jeden GartenKamin Grill - Ein Highlight für jeden Garten
Ein Grillkamin setzt nicht nur ein Highlight in der Einrichtung des Gartens – er sorgt auch für unvergessliche Schmausereien im Kreis von Freunden während der Grillsaison.
Thema 9949 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Lea Linster - Kochen auf hohem NiveauLea Linster - Kochen auf hohem Niveau
Sie ist eine der wenigen weiblichen Vertreterinnen am sternenreichen Himmel der deutschsprachigen Gourmet-Köche – und sie muss sich vor ihren männlichen Kollegen nicht verstecken: Spitzenköchin Lea Linster.
Thema 19639 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 62867 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |