Rezept Spargel zu Putenschnitzel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel zu Putenschnitzel

Spargel zu Putenschnitzel

Kategorie - Gefluegel, Pute, Diaet, Diabetes, Singles Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29649
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16521 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salz entklumpen !
Wenn Salz in der Packung feucht geworden ist, kann man es kurz in der Mikrowelle erhitzen, dann wird es wieder streufähig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g weisser Spargel; geschaelt
- - Salz
130 g Kartoffeln; geschaelt
100 g Putenschnitzel
1 Tl. Oel; (a 5g)
- - weisser Pfeffer
- - Edelsuess-Paprika
- - Kerbel; frisch
1 El. Butter; (a 10 g)
- - 06.04.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Spargel zu Putenschnitzel:

Rezept - Spargel zu Putenschnitzel
Spargel in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. Putenschnitzel im heissem Oel von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Mit Pfeffer, Salz und Paprika wuerzen. Kerbel waschen, Blaettchen abzupfen. Butter schmelzen, Kerbelblaettchen hineingeben. Spargel, Fleisch und Kartoffeln anrichten. Die kerbelbutter ueber den Spargel giessen. :Pro Person ca. : 430 kcal :Pro Person ca. : 1800 kJoule :Eiweis : 32 Gramm :Fett : 15 Gramm :Kohlenhydrate : 35 Gramm :Broteinheiten : 2.50 :Zubereitungs-Z.: 30 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4485 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 10999 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5565 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |