Rezept Spargel Rosinen Souffle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel-Rosinen-Souffle

Spargel-Rosinen-Souffle

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10829
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2107 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hackbraten einmal anders !
Haben Sie schon einmal einen Hackbraten im Schlafrock gemacht? 15 Minuten bevor der Braten fertig ist, geben Sie eine Schicht Kartoffelbrei darüber. Mit Butter bestreichen und noch einmal in die Backröhre schieben. Wenn er eine schöne goldbraune Farbe hat, können Sie den Braten servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
20 g Rosinen
100 g Weisser Spargel; geschaelt, gekocht, in 1/2 cm grosse
- - Wuerfel geschnitten
3 El. Grand Marnier
150 g Butter
5  Eigelb
80 g Zucker; (1)
250 g Magerquark
30 g Maisstaerke
1 dl Doppelrahm
1  Spur Salz
1  Zitrone; fein abgeriebene Schale
1  Orange; fein abgeriebene Schale
5  Eiweiss
80 g Zucker; (2)
- - Butter; fuer die Form
- - Paniermehl; fuer die Form
Zubereitung des Kochrezept Spargel-Rosinen-Souffle:

Rezept - Spargel-Rosinen-Souffle
Rosinen und Spargelwuerfelchen in Grand Marnier einlegen und zugedeckt etwa 2 Stunden ziehen lassen. Butter, Eigelb und Zucker (1) sehr schaumig schlagen. Den Quark unter die Masse ziehen und die marinierten Rosinen und Spargelwuerfel dazugeben. Alle uebrigen Zutaten ausser Eiweiss und Zucker (2) zur Quarkmasse geben. Das Eiweiss mit dem Zucker (2) zu steifem Schnee schlagen und unter den Quark heben. In eine gebutterte und mit Paniermehl ausgestreute Souffleform fuellen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 35 Minuten backen. Sofort servieren. * Oskar Marti, Ein Poet am Herd, Fruehling in der Kueche, Hallwag,Bern,1994 ISBN 3-444-10416-2 erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suessspeise, Warm, Spargel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chicoree gesundes SalatgemüseChicoree gesundes Salatgemüse
Dass er mit der Wegwarte verwandt ist, deren blaue Blütensterne im von Frühsommer bis Herbst an den Wegrändern leuchten, sieht man dem Chicorée (Cichorium intybus var. Foliosum) nicht an.
Thema 5619 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11055 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 7414 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |