Rezept Spargel polnische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel polnische Art

Spargel polnische Art

Kategorie - Hauptgerich, Spargel, Eier, Polen, Kocheninter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25304
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9515 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Zesten !
Hauchdünne Streifen aus der Schale von Zitrusfrüchten, z.b. Limone, Zitrone usw.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1500 g Spargel
20 g Butter
- - Salz
1 Tl. Zucker
1/4 l Wasser
4  Hartgekochte Eier
1 Bd. Petersilie
100 g Butter
4 El. Semmelbroesel (40 g)
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Spargel polnische Art:

Rezept - Spargel polnische Art
Spargel waschen und abtropfen lassen. Vom Kopf her schaelen. Holzige Stielenden abschneiden. Butter in einem laenglichen Topf erhitzen. Spargel reingeben. Mit Salz und Zucker wuerzen. Wasser druebergiessen und aufkochen, Spargel zugedeckt 20 Minuten duensten lassen. In der Zwischenzeit Eier schaelen. Eiweiss und Eigelb trennen. Beides fein hacken. Petersilie abbrausen, trockentupfen und hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen. Semmelbroesel reingeben und goldbraun roesten. Spargel aus dem Wasser nehmen. Abtropfen lassen und auf einer vorgewaermten Platte anrichten. Mit gehacktem Ei und Petersilie bestreuen. Mit der Buttersosse uebergiessen und sofort servieren. Vorbereitung: 20 Minuten. Zubereitung: 20 Minuten. Etwa 410 Kalorien / 1716 Joule. Unser Menuevorschlag: Vorweg Bouillon mit Rotwein. Dann Kalbschnitzel, Spargel polnische Art und kleine Petersilienkartoffeln. Als Dessert servieren Sie Vanilleeiskrem mit flambierten Himbeeren. Zum Hauptgericht passt ein herber, wuerziger Weisswein. PS: Sie koennen auch auf das Eiweiss verzichten. Es ist nicht original polnisch, schmeckt aber herzhafter.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee ist mehr als nur ein HeißgetränkTee ist mehr als nur ein Heißgetränk
Er ist wohl das älteste Heißgetränk und gleichwohl auch das gesündeste. Alleine die Vielfalt macht ihn so interessant, es gibt tausende verschiedener Teesorten. Doch wer entdeckte den Tee? War es Zufall oder schamanisches Wissen?
Thema 9331 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Bio-Fast-Food - Schnell und GesundBio-Fast-Food - Schnell und Gesund
Der Trend von Bio-Fast-Food ist auf dem Vormarsch und immer mehr greifen lieber zum schnellen, gesunden Essen als zu Currywurst und Co. Vor allem Deutschlands Großstädte haben einiges zu bieten.
Thema 5875 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3325 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |