Rezept Spargel mit Zitronensoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel mit Zitronensoße

Spargel mit Zitronensoße

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4298
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5125 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Trockenes Rohmarzipan !
Ist das Rohmarzipan fest geworden, dann reiben Sie es auf einer Küchenreibe und rühren es mit in den Kuchen- oder Plätzchenteig hinein. Das ist auch mal eine gut schmeckende Abwechslung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1.5 kg weißer Spargel
1/2 l klare Brühe
1  Zwiebel
30 g Butter
- - Salz
- - Zucker
1  Zitrone
1 El. heller Soßenbinder
250 g Mascarpone
- - Pfeffer
- - Melisse und Zitronenscheiben
Zubereitung des Kochrezept Spargel mit Zitronensoße:

Rezept - Spargel mit Zitronensoße
Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Schalen in der Brühe 15 Min, auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 kochen. Brühe durch ein Sieb gießen und auffangen. Zwiebel pellen, würfeln, in 20 g Butter auf 2 oder Automatik- Kochstelle 5 - 6 glasig dünsten. Die Spargelbrühe dazugießen und 10 Min. ohne Deckel auf etwa 250 ml einkochen lassen. Inzwischen die Spargelstangen in 1/4 l Salzwasser mit 10 g Butter und 1 TL Zucker 15 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 garen. Zitronenschale dünn abreiben. Die Zitrone anschließend auspressen. Eingekochte Brühe mit Soßenbinder aufkochen. Mascarpone, Zitronenschale und -saft nach und nach unter die Brühe rühren. Die Soße erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen; mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Den Spargel mit der Soße anrichten, mit Melisse und Zitronenscheiben garnieren. Dazu passen Parmaschinken und Salzkartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?
Haben Sie schon mal von der GLYX Diät gehört? Als Ihnen das erste Mal jemand davon erzählt hat, haben Sie auch erst einmal so etwas wie „Glücksdiät“ verstanden und sich gefragt, was denn eine Diät mit Glück zu tun hat.
Thema 8992 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Weihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmenWeihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmen
Ihre Duftglocke betört unnachahmlich adventlich und löst binnen Sekunden Appetit, wenn nicht sogar bohrenden Hunger aus: Weihnachtsmärkte sind ein kulinarisches Schlaraffenland und gespickt mit bösen Kalorienfallen.
Thema 9802 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Blutgruppen Diät nach Peter d’AdamoBlutgruppen Diät nach Peter d’Adamo
Welcher Blutgruppe gehören Sie an? Haben Sie vielleicht Blutgruppe 0? Wenn ja, dann gehören Sie zu den Jägern, und vertragen Getreide, Hülsenfrüchte nicht so gut. Zumindest, wenn es nach dem Erfinder der „Blutgruppen-Diät“, Peter d’Adamo, gehen soll.
Thema 33185 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |