Rezept Spargel mit Zabaione

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel mit Zabaione

Spargel mit Zabaione

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 729
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3310 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaltes Backblech !
Kühlen Sie das Backblech gut, bevor Sie die Plätzchen backen. Sie kleben nicht so leicht an der Unterseite an, wenn Sie das nach jedem Backvorgang wiederholen. Also, mit kaltem Wasser abspülen, trocknen, wieder einfetten und weiterbacken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1 kg weißer und grüner Spargel
1 Tas. Salzwasser
1  Pr. Zucker,
1 Tl. Butter
50 ml Spargelkochwasser
50 ml Weißwein
2  Eigelb,
1 Tl. Dill oder Kerbel
1 El. Sahnequark, evtl. mehr
25 g Butter
2 El. geriebener Käse
- - (Parmesan oder Sbrinz)
Zubereitung des Kochrezept Spargel mit Zabaione:

Rezept - Spargel mit Zabaione
Spargel schaelen, mit Salzwasser, Zucker und Butter in 12-15 Minuten nicht zu weich kochen. Fuer die Zabaione Spargelkochwasser und Weisswein in einem Topf auf 2 oder Automatik-Kochplatte 3-4 mischen, Eigelb zufuegen, mit einem Schneebesen so lange schlagen, bis eine dickfluessige, schaumige Sauce entstanden ist. Den Topf von der Kochplatte nehmen, kurz weiterschlagen, Kraeuter und Quark darunterruehren. Butter fluessig werden lassen, ueber den angerichteten Spargel giessen, mit geriebenem Kaese bestreuen, die Sauce getrennt dazu servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 16478 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Slow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und LebensqualitätSlow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und Lebensqualität
2007 ist das Jahr der Slow Food-Jubiläen in Deutschland: 10 Jahre Convivium Nürnberg, 15 Jahre Convivium Berlin, erste deutsche Slow Food-Messe in Stuttgart.
Thema 11970 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Tapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen HäppchenTapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen Häppchen
Tapas kennt und liebt man in Spanien und in den legendären Bars sind diese kleinen Köstlichkeiten die ganze Theke lang ausgelegt. Von Oliven, eingelegten Tomaten bis zu Calamares können sie alles finden, was die Spanische Küche so bietet.
Thema 31470 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |