Rezept Spargel mit Zabaione

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel mit Zabaione

Spargel mit Zabaione

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 729
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2784 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baldrianwurzeltee !
Gegen Schlafstörungen und ein optimales Beruhigungsmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1 kg weißer und grüner Spargel
1 Tas. Salzwasser
1  Pr. Zucker,
1 Tl. Butter
50 ml Spargelkochwasser
50 ml Weißwein
2  Eigelb,
1 Tl. Dill oder Kerbel
1 El. Sahnequark, evtl. mehr
25 g Butter
2 El. geriebener Käse
- - (Parmesan oder Sbrinz)
Zubereitung des Kochrezept Spargel mit Zabaione:

Rezept - Spargel mit Zabaione
Spargel schaelen, mit Salzwasser, Zucker und Butter in 12-15 Minuten nicht zu weich kochen. Fuer die Zabaione Spargelkochwasser und Weisswein in einem Topf auf 2 oder Automatik-Kochplatte 3-4 mischen, Eigelb zufuegen, mit einem Schneebesen so lange schlagen, bis eine dickfluessige, schaumige Sauce entstanden ist. Den Topf von der Kochplatte nehmen, kurz weiterschlagen, Kraeuter und Quark darunterruehren. Butter fluessig werden lassen, ueber den angerichteten Spargel giessen, mit geriebenem Kaese bestreuen, die Sauce getrennt dazu servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 2434 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Kochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essenKochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essen
„Alleine kochen ist doof“ - das ehemals von der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH (CMA) ins Leben gerufene Koch-Portal mit dem griffigen Slogan existiert nicht mehr - die Aussage indes bleibt aktuell.
Thema 2486 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 49693 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.07% |