Rezept Spargel mit Schollenfilet auf Kressesauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel mit Schollenfilet auf Kressesauce

Spargel mit Schollenfilet auf Kressesauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24502
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3624 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch in Öl !
Damit Knoblauchzehen nicht so leicht austrocknen, legt man sie geschält in Olivenöl. Ist der Vorrat aufgebraucht, wird das pikant aromatische Öl für Salate oder zum Kochen und Braten verwendet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
500 g Schollenfilet
1  Zitrone, Saft und Schale
1 kg Spargel
- - Salz
1  Schuß Zucker
3  Butter
- - Pfeffer
125 ml Weißwein
150 g Creme double
1  Kresse
- - Zitronenspalten
Zubereitung des Kochrezept Spargel mit Schollenfilet auf Kressesauce:

Rezept - Spargel mit Schollenfilet auf Kressesauce
7.03.99 Erfasst: M. Wiehn Schollenfilets kalt abbrausen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Spargel schälen, in kochendem Salzwasser mit Zucker und einem Esslöffel Butter ca. 15 Minuten garen. Fisch salzen, pfeffern und in zwei Esslöffel Butter bei milder Hitze auf beiden Seiten je 2 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Bratfonds mit Wein ablöschen und mit 4 Esslöffel Spargelsud etwas einkochen lassen. Creme double unterrühren und mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kresse abschneiden, abbrausen, trockentupfen und unter die Sauce ziehen. Schollenfilets mit Sauce und Spargel auf einer Platte anrichten und mit Zitronenspalten garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 21969 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 42423 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Salmonellen und Bakterien vorbeugenSalmonellen und Bakterien vorbeugen
Man sieht sie nicht, man riecht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Salmonellen. Was sich anhört, als wäre es mit den Lachsen verwandt, ist in Wirklichkeit eine Bakterienart.
Thema 6561 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |