Rezept Spargel mit Sahnekartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel mit Sahnekartoffeln

Spargel mit Sahnekartoffeln

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13716
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3713 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obstessig stärkt die Abwehrkräfte !
Vermischen Sie einen guten Schluck Obstessig mit Honig und verdünnen das Ganze mit Wasser. Vor dem Frühstück eingenommen, stärkt es die Körperabwehrkräfte und schützt vor Erkältungen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
1 kg Spargel
20 g Butter
- - Zucker
500 g Kartoffeln
250 g Tomaten
200 g Schlagsahne
1 El. Tomatenmark
- - Pfeffer
- - Salz
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept Spargel mit Sahnekartoffeln:

Rezept - Spargel mit Sahnekartoffeln
Spargel schaelen, in Salzwasser mit Butter, Zucker 20 Minuten kochen. Kartoffeln schaelen, vierteln, in Salzwasser 15 Minuten kochen. Tomaten abziehen, vierteln, mit den abgegossenen Kartoffeln mischen, erhitzen. Schlagsahne zur Haelfte einkochen, mit Tomatenmark, Pfeffer, Salz, Zucker abschmecken. Spargel mit Kartoffelgemuese anrichten, Sahnesosse darueber geben. * pro Portion 370 kcal/1548 kJ * Quelle: ARD/ZDF - 27.04.94 Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer @ 2:246/1401.62 am 27.04.94 Erfasser: Stichworte: Gemuese, Frisch, Spargel, Kartoffel, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bunte Marzipanherzen zum Muttertag mit RezeptideeBunte Marzipanherzen zum Muttertag mit Rezeptidee
Der Muttertag steht vor der Tür, und an diesem besonderen Tag freut sich die Mama nicht nur über Blumen oder Parfüm, sondern auch über Selbstgebackenes.
Thema 4857 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 5419 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 9275 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |