Rezept Spargel mit Rotbarben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel mit Rotbarben

Spargel mit Rotbarben

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 728
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2746 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dünnschaliges Obst – im Nu geschält !
Obst mit dünner Schale lässt sich ganz leicht schälen. Legen Sie z.B: die Pfirsiche oder Nektarinen in eine Schüssel und übergießen das Obst mit heißem Wasser. Etwa eine Minute stehen lassen, dann lässt sich die Haut ganz leicht mit dem Messer abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg grüner Spargel
2  Schalotten
2  Knoblauchzehen
2 El. Olivenöl
4  Rotbarben, à 200 g
- - (vom Fischhändler filetieren lassen)
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
2 cl Pernod (franz. Anisschnaps) oder gemahlener Anis
Zubereitung des Kochrezept Spargel mit Rotbarben:

Rezept - Spargel mit Rotbarben
1. Spargel waschen, im unteren Drittel schaelen, Enden abschneiden und die Stangen schraeg in 1,5 cm lange Stuecke schneiden. 2. Schalotten und Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer grossen Pfanne in 1 EL Olivenoel anschwitzen, dann an den Pfannenrand schieben. 3. Restliches Oel in die Pfanne giessen. Fischfilets mit den Hautseiten nach unten hineinlegen und etwa 2 Minuten braten. Salzen, pfeffern, wenden und auf der anderen Seite braten. Filets herausnehmen und warm stellen. 4. Spargelstuecke bissfest braten, salzen. Mit Schalotten und Knoblauch vermischen, mit Zucker karamelisieren, salzen, pfeffern und mit Pernod oder 1 Msp. Anis wuerzen. 5. Spargel und Fischfilets anrichten. Beilage: Baguette Fuer Diabetiker geeignet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11774 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 59506 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Kaffee trinken ist das GesundKaffee trinken ist das Gesund
1683 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien, und mit ihm entstand eine ganze Kultur, die mit den Jahrhunderten typisch für das gemütliche Österreich wurde.
Thema 10228 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |