Rezept Spargel mit Räucherforelle, überbacken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel mit Räucherforelle, überbacken

Spargel mit Räucherforelle, überbacken

Kategorie - Gemüse, Fisch, Spargel, Räucherforelle Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25319
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3869 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Öl mag es dunkel !
Bewahren sie Öl niemals im Kühlschrank auf, der Geschmack leidet zu sehr. Der beste Platz für das Öl ist ein dunkler Ort bei mäßiger Temperatur. Auch die Flasche sollte dunkel sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
800 g weißer Spargel
- - Salz, Zucker
- - Butter
3  geräucherte Forellen
Zubereitung des Kochrezept Spargel mit Räucherforelle, überbacken:

Rezept - Spargel mit Räucherforelle, überbacken
MMMMM----------------------Masse zum Überbacken---------------------- Haut der Forellenfilets 60 g Schalotten, fein gehackt 30 g Butter 250 ml Sahne 250 ml Weisswein 5 tb Vermouth 100 g Creme fraiche Salz, Pfeffer 2 Eigelb 4 tb Sahne, steif geschlagen 6 tb Petersilie, gehackt 3 lg Tomaten, geschält, entkernt und in Würfel geschnitten Spargel vorbereiten und in gleich große Bündel binden. Wasser mit Salz und Zucker zum Kochen bringen und die Spargelabschnitte und Schalen darin 15 min sieden. Den Fond passieren, etwas Butter zugeben und wieder zum Kochen bringen. Spargelbündel darin 15 min ziehen lassen. Die Forellen filieren, die Haut mit den Schalotten in der Butter anschwitzen. Mit Sahne, Wein, Vermouth und Creme fraiche auffüllen und auf ein Drittel reduzieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und pürieren, dann passieren. Die Eigelbe untermixen und die Sahne unterheben. Den Spargel mit den Forellenfilets in einer feuerfesten Form anrichten. Zur Gratinmasse Petersilie und Tomatenwürfel geben und gleichmässig über Spargel und Forellenfilets verteilen. Die Form 6-8 min in den 230°C heissen Backofen schieben und goldgelb gratinieren. Quelle: J. Lafer Erfasst v. S. Wagner-Tank

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlank im Schlaf - Insulin Trennkost Diät nach Dr. PapeSchlank im Schlaf - Insulin Trennkost Diät nach Dr. Pape
Diese Diät ist in aller Munde und sehr viele haben schon Erfolge verzeichnet. Einige Berichte und die Vorstellung des Buches Schlank im Schlaf auf Sat1 in Akte 07 haben bei vielen großes Interesse geweckt.
Thema 1010230 mal gelesen | 12.07.2007 | weiter lesen
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 36718 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Ernährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere ErnährungErnährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere Ernährung
Dass wir uns in den Industrienationen mehr oder weniger suboptimal ernähren, dürfte einem jedem von uns klar sein. Je mehr Übergewicht im Leben des Einzelnen eine Rolle spielt, desto weniger optimal lief es in Sachen Ernährung.
Thema 5667 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |