Rezept Spargel mit Portweinsoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel mit Portweinsoße

Spargel mit Portweinsoße

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3820
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2999 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rapunzel mag es warm !
Rapunzel oder auch Feldsalat wird in handwarmes Wasser gelegt, wenn er welk geworden ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- -  1 1/2 kg Spargel
1/4 l Wasser
1 Tl. Salz
1 Sp./Schuss Zucker
1 Tl. Butter oder Margarine
150 g Butter
4  Schalotten oder kleine Zwiebeln 6 Pfefferkörner
1  Stück unbehandelte Zitronenschale
50 ml Rotweinessig
150 ml roter Portwein
3  Eigelb
- - Satz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Spargel mit Portweinsoße:

Rezept - Spargel mit Portweinsoße
Spargel schälen. Mit Wasser, Salz, Zucker und Fett auf 3 zum Kochen bringen und ca. 20 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 im geschlossenen Topf garen. Gut abgetropft warm stellen. Butter in einem kleinen Topf flüssig werden lassen und wieder etwas abkühlen lassen. Schalotten oder Zwiebeln fein hacken, mit zerdrückten Pfefferkörnern, Zitronenschale, Essig und Wein im offenen Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 bis auf 3 EL Flüssigkeit einkochen lassen. Die Flüssigkeit durch ein Sieb gießen und zurück in den Topf geben. Eigelb und abgekühlte Butter zufügen und unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen auf 2 oder Automatik-Kochstelle 3 - 4 erwärmen, bis die Soße dicklich wird. Achtung: Nicht kochen. Den Topf von der Koch stelle ziehen, kurz weiterrühren. Sofort zu dem Spargel servieren. 26 g Eiweiß, 155 g Fett, 31 g Kohlenhydrate, 8 1 75 kJ, 1951 kcal. Tip: Spargel in der Mikrowelle garen: Geschälten Spargel abspülen, tropfnaß in Bratfolienbeutel geben, verschließen, mit Rouladenhölzchen mehrfach einstechen. Je nach Spargeldicke 8 - 10 Min. bei 600 Watt garen. Oder den Spargel in mikrowellengeeignetes Geschirr geben, 2 - 3 EL Wasser zufügen und zugedeckt garen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 15141 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Dickmacher: Heißhunger um MitternachtDickmacher: Heißhunger um Mitternacht
Was in den Büchern für Jugendliche so toll klang, die Mitternachtsparty mit Freundinnen und Freunden im Internat, kann sich im häuslichen Alltag zum Dickmacher Nr. 1 entwickeln: nächtliche Ess-Attacken.
Thema 4494 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Hackfleisch - günstig und beliebt die vielen HackfleischsortenHackfleisch - günstig und beliebt die vielen Hackfleischsorten
Hackfleisch ist die günstigste Variante, wenn man mit schmalem Geldbeutel einkaufen geht und als Nicht-Vegetarier auf Fleisch nicht verzichten möchte.
Thema 17286 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |