Rezept Spargel mit Krabbenfleisch I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel mit Krabbenfleisch I

Spargel mit Krabbenfleisch I

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7682
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2560 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hartkäse !
Schnittkäse wird im Kühlschrank leicht hart. Wenn Sie ihn in Buttermilch legen, wird der Käse wieder ganz frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Spargel (geputzt und geschaelt,
- - wahlweise Gruen oder Weis)
5 El. Oel (Erdnuss- oder Maiskeimoel)
4  Scheiben frischen (!) Ingwer
1 El. Reiswein oder halbtrockenen Sherry
- - eine Prise Salz
1 dl Huehnerbruehe
- - wahlweise 1-2 Knoblauchzehen (feingehackt)
1  Stueckchen frischen Ingwer (kleingeschnitten) 3 Fruehlingszwiebeln (nur
- - die weissen Teile,
- - in schmale Ringe geschnitten)
250 g gekochtes Krabbenfleisch
5 El. klare Bruehe oder Wasser
2 El. Austersauce
Zubereitung des Kochrezept Spargel mit Krabbenfleisch I:

Rezept - Spargel mit Krabbenfleisch I
Den Spargel in Stuecke schneiden, die Kopfteile 5 cm lang, den Rest 3 cm lang. Die Sauce vorbereiten, Bruehe, Austernsauce und Salz mischen. Die Pfanne oder den Wok stark erhitzen, 3 El. Oel hineingeben und schwenken. Den Ingwer kurz anbraten. Die Spargelstuecke dazugeben und pfannenbraten, bis sie heiss sind. Die Haelfte des Reisweins eintraeufeln und ruehren, bis er absorbiert ist. Nun die Hitze reduzieren. Die Bruehe mit dem Salz hineingiessen, zum Kochen bringen und zugedeckt bei kleiner Hitze je nach Staerke der Spargelstuecke 5-10 Minuten koecheln. Den Spargel jedoch nicht zu weich kochen, er sollte noch Biss haben. In eine Schuessel geben und warm stellen. Die Pfanne oder den Wok ausspuelen und ausreiben. Wieder stark erhitzen, das restliche Oel eingiessen und schwenken. Knoblauch, Ingwer und Fruehlingszwiebeln anbraten, bis sich Aroma entwickelt. Das Krabbenfleisch daruntermischen und wenn es heisst ist, den restlichen Reiswein eintraeufeln und ruehren. Nun die Sauce dazuruehren. Wenn sie gebunden hat, ueber den Spargel loeffeln und servieren. ** From: Michel@eloi.zer.sub.org - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Spargel, Krabben, Gemuesegerichte, Fischgerichte, Wok

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee time  Auszeit vom AlltagTee time Auszeit vom Alltag
Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.
Thema 8585 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Äpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und VitaminenÄpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und Vitaminen
Was für Adam und Eva zum Verhängnis wurde, ist heutzutage der Kinder liebstes Spielgebiet. Doch nicht nur als Kletterbaum hat der Apfel so seine Vorteile: Äpfel sind überaus gesund.
Thema 39946 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 6266 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |