Rezept Spargel mit Krabbenfleisch I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel mit Krabbenfleisch I

Spargel mit Krabbenfleisch I

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7682
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2457 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüsezwiebeln !
besonders groß, mild und prima zum Füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Spargel (geputzt und geschaelt,
- - wahlweise Gruen oder Weis)
5 El. Oel (Erdnuss- oder Maiskeimoel)
4  Scheiben frischen (!) Ingwer
1 El. Reiswein oder halbtrockenen Sherry
- - eine Prise Salz
1 dl Huehnerbruehe
- - wahlweise 1-2 Knoblauchzehen (feingehackt)
1  Stueckchen frischen Ingwer (kleingeschnitten) 3 Fruehlingszwiebeln (nur
- - die weissen Teile,
- - in schmale Ringe geschnitten)
250 g gekochtes Krabbenfleisch
5 El. klare Bruehe oder Wasser
2 El. Austersauce
Zubereitung des Kochrezept Spargel mit Krabbenfleisch I:

Rezept - Spargel mit Krabbenfleisch I
Den Spargel in Stuecke schneiden, die Kopfteile 5 cm lang, den Rest 3 cm lang. Die Sauce vorbereiten, Bruehe, Austernsauce und Salz mischen. Die Pfanne oder den Wok stark erhitzen, 3 El. Oel hineingeben und schwenken. Den Ingwer kurz anbraten. Die Spargelstuecke dazugeben und pfannenbraten, bis sie heiss sind. Die Haelfte des Reisweins eintraeufeln und ruehren, bis er absorbiert ist. Nun die Hitze reduzieren. Die Bruehe mit dem Salz hineingiessen, zum Kochen bringen und zugedeckt bei kleiner Hitze je nach Staerke der Spargelstuecke 5-10 Minuten koecheln. Den Spargel jedoch nicht zu weich kochen, er sollte noch Biss haben. In eine Schuessel geben und warm stellen. Die Pfanne oder den Wok ausspuelen und ausreiben. Wieder stark erhitzen, das restliche Oel eingiessen und schwenken. Knoblauch, Ingwer und Fruehlingszwiebeln anbraten, bis sich Aroma entwickelt. Das Krabbenfleisch daruntermischen und wenn es heisst ist, den restlichen Reiswein eintraeufeln und ruehren. Nun die Sauce dazuruehren. Wenn sie gebunden hat, ueber den Spargel loeffeln und servieren. ** From: Michel@eloi.zer.sub.org - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Spargel, Krabben, Gemuesegerichte, Fischgerichte, Wok

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Labskaus ein Seemannsgericht aus dem NordenLabskaus ein Seemannsgericht aus dem Norden
Manchmal entsteht aus der Not heraus Gutes. Manchmal sogar Delikatessen. Manchmal aber auch so etwas wie Labskaus.
Thema 7987 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Magnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugenMagnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugen
Leiden Sie manchmal nachts oder nach dem Sport unter Wadenkrämpfen? Ist ihnen ab und zu schwindlig - vor allem dann, wenn sie sich gestresst oder überfordert fühlen? Dann kann es sein, dass Sie zu wenig Magnesium zu sich nehmen.
Thema 72191 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?
Die Natur hat ja einiges zu bieten, so soll eine kaktusähnlich aussehende Pflanze – sie gehört genaugenommen den Seidenpflanzen an – gegen Übergewicht helfen. Hoodia gordonii ist im südlichen Afrika beheimatet, genauer:
Thema 9725 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |