Rezept Spargel mit Gruener Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel mit Gruener Sauce

Spargel mit Gruener Sauce

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20251
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4782 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschrank-Strategie !
Frisches Obst und Gemüse nie in verschlossenen Tüten oder Dosen in den Kühlschrank stellen. So verderben pflanzliche Stoff schneller, weil die Fäulnisgase nicht entweichen können. Verwenden Sie durchlöcherte Beutel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 kg Spargel
- - Salz
1/2  Zitrone (unbehandelt)
1 Tl. Zucker
20 g Butter/Margarine; (1)
50 g Butter/Margarine; (2)
1 1/2 El. Mehl
300 ml Gefluegelfond
100 ml Milch
100 ml Schlagsahne
- - Pfeffer
1 Bd. Gemischte Kraeuter
2 Tl. Zitronensaft; nach Bel.
Zubereitung des Kochrezept Spargel mit Gruener Sauce:

Rezept - Spargel mit Gruener Sauce
Spargel mit Spargelschaeler schaelen und die Enden abschneiden. Die Stangen in einem breiten Topf in kochendem Wasser mit Zitrone, Zucker und Butter oder Margarine (1) ca. 15 Min. garen. Butter oder Margarine (2) zerlassen, das Mehl mit einem Schneebesen unterruehren und mit 2/3 des Gefuegelfonds, Milch und Sahne abloeschen. 5 Min. bei schwacher Hitze kochen, dabei mehrmals umruehren. Die Sauce mit Sahne und Pfeffer wuerzen. Inzwischen die Kraeuter waschen und trockenschuetteln, die Blaetter von den Stielen zupfen, grob hacken und mit dem Rest des Gefluegelfonds puerieren. Das Pueree in die Sauce ruehren. Die Sauce mit Zitronensaft und eventuell nochmals mit Salz abschmecken und mit dem Spargel servieren. Dazu passen neue Kartoffeln und roher Schinken. Tip: Zum Spargel passt auch die kalte Frankfurter Gruene Sauce aus Schmand, saurer Sahne und frischen Kraeutern. Pro Portion 270 kcal. * Quelle: Erfasst (21.04.96) von Ulli Fetzer Stichworte: Gemuese, Frisch, Spargel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 8152 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?
Mehr als zwei Jahrzehnte ist ein Kunstfleisch aus fermentiertem Schimmelpilz mittlerweile in Europa auf dem Markt: Quorn.
Thema 20615 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44333 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |