Rezept Spargel Maccheroni

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel-Maccheroni

Spargel-Maccheroni

Kategorie - Gemuese, Spargel, Fleisch, Schwein, Teigwaren Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29530
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2903 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Spargel, gruen
100 g Rohschinkenscheiben, duenn
1  Schalotte
25 g Butter
200 ml Rahm
1  Ei (1)
1 Bd. Petersilie
50 g Parmesan, gerieben
- - Salz
- - Pfeffer a.d.M.
350 g Maccheroni
4  Eier (2)
Zubereitung des Kochrezept Spargel-Maccheroni:

Rezept - Spargel-Maccheroni
:Pro Person ca. : 804 kcal :Pro Person ca. : 3366 kJoule :Eiweis : 37 Gramm :Fett : 39 Gramm :Kohlenhydrate : 73 Gramm Die Spargel ruesten und in reichlich kochendem Salzwasser oder ueber Dampf knapp weich garen. Dann sofort kalt abschrecken; so behalten sie ihre schoene gruene Farbe. Schraeg in ca. 3 cm lange Stuecke schneiden; dicke Spargelstuecke der Laenge nach halbieren. Den Rohschinken in feine Streifchen schneiden. Die Schalotte schaelen und fein hacken. In der Butter hellgelb duensten. Den Rohschinken beifuegen und glasig duensten. Den Rahm und das Ei (1) sehr gut verquirlen. Den Rohschinken beifuegen. Die Petersilie fein hacken. Mit dem Kaese zur Rohschinkenmischung geben. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Maccheroni in reichlich siedendem Wasser bissfest kochen. Abschuetten, zurueck in die Pfanne geben und mit der Sauce mischen. Die Spargel beifuegen. Alles unter sorgfaeltigem Wenden noch so lange auf dem Herd belassen, bis die Maccheroni gut heiss sind. In vorgewaermten Tellern anrichten. Die Eier (2) aufschlagen und die Eigelb sauber vom Eiweiss trennen. Die Eigelb in je einer Schalenhaelfte auf die Maccheroni setzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmenFondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmen
An langen Winterabenden wird Gemütlichkeit groß geschrieben. Deshalb stehen Essen mit Zelebrierungscharakter hoch im Kurs – nicht schnell soll es gehen, sondern möglichst lange dauern.
Thema 38068 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 5803 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Moussaka mit Hackfleisch und AuberginenMoussaka mit Hackfleisch und Auberginen
Im Bereich der mediterranen Ernährung fristet die griechische Küche noch ein Schattendasein.
Thema 12230 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |