Rezept Spargel Kartoffel Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel-Kartoffel-Gratin

Spargel-Kartoffel-Gratin

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15811
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7737 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskerne gegen Blasenleiden !
Der Ölkürbis enthält in seinem Innern unerwartete Bodenschätze: schalenlose Kerne, die roh und getrocknet hervorragend schmecken. Aus ihnen kann Öl gepresst und Tee gebrüht werden. Wer davon täglich 2- oder 3mal einen Esslöffel Kernmasse zu sich nimmt, verspürt bald die heilende Wirkung bei Blasenleiden und Prostatabeschwerden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Weisser Spargel
200 g Gruener Spargel
600 g Festkochende Kartoffeln
1  Pk. Sauce Hollondaise;Fertigprod
2  Estragonzweige
- - Geriebener Kaese
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Spargel-Kartoffel-Gratin:

Rezept - Spargel-Kartoffel-Gratin
Weissen Spargel schaelen, gruenen nur kuerzen. Stangen in 4 cm lange Stuecke schneiden. Weissen Spargel 5 Minuten, gruenen 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Kartoffeln schaelen und in duenne Scheiben schneiden, salzen, pfeffern. Die Sauce nach Packungsaufschrift mit Spargelkochwasser zubereiten. Estragonblaetter von den Stielen zupfen und unter die Sauce heben. Die Kartoffeln mit dem Spargel in eine gefettete Form schichten, Sauce darauf verteilen. Kaese darueberstreuen. Im 190 GradC heissen Ofen ca. 35 Minuten ueberbacken. * Quelle: Baeckerblume 18/95 Erfasst von Joerg Weinkauf ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Tue, 02 May 1995 Stichworte: Gemuese, Kartoffel, Gratin, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 30212 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Rollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den FeiertagenRollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den Feiertagen
German Sushi wird der Rollmops von seinen Anhängern liebevoll genannt - ein Affront für einen Sushi-Koch, aber ein deutlicher Beleg für die ungebrochene Beliebtheit des aufgespießten, gerollten Heringfilets.
Thema 9910 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 7785 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |