Rezept Spargel Kartoffel Gratin

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel-Kartoffel-Gratin

Spargel-Kartoffel-Gratin

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15811
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7221 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gesunder Löwenzahn !
Weniger Bitterstoffe als der wilde Löwenzahn enthalten die gebleichten Stiele des Zuchtlöwenzahns aus Frankreich („Vollherziger“), dafür aber dreimal soviel Vitamin C wie normaler Kopfsalat, dazu Karotin, Mineralstoffe, Vitamin B und B2.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Weisser Spargel
200 g Gruener Spargel
600 g Festkochende Kartoffeln
1  Pk. Sauce Hollondaise;Fertigprod
2  Estragonzweige
- - Geriebener Kaese
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Spargel-Kartoffel-Gratin:

Rezept - Spargel-Kartoffel-Gratin
Weissen Spargel schaelen, gruenen nur kuerzen. Stangen in 4 cm lange Stuecke schneiden. Weissen Spargel 5 Minuten, gruenen 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Kartoffeln schaelen und in duenne Scheiben schneiden, salzen, pfeffern. Die Sauce nach Packungsaufschrift mit Spargelkochwasser zubereiten. Estragonblaetter von den Stielen zupfen und unter die Sauce heben. Die Kartoffeln mit dem Spargel in eine gefettete Form schichten, Sauce darauf verteilen. Kaese darueberstreuen. Im 190 GradC heissen Ofen ca. 35 Minuten ueberbacken. * Quelle: Baeckerblume 18/95 Erfasst von Joerg Weinkauf ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Tue, 02 May 1995 Stichworte: Gemuese, Kartoffel, Gratin, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 8223 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 37622 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 5677 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.06% |