Rezept Spargel im Blätterteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel im Blätterteig

Spargel im Blätterteig

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24499
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7698 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Champignons !
den unteren Teil des Stiels und eventuell dunkel verfärbte Stellen entfernen. Dann die Pilze nur trocken putzen. Keinesfalls ins Wasser legen, sie saugen sich voll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Tk-Blätterteig
1  Eigelb
750 g Spargel
1  Zwiebel
1  Butter
100 g Magerer Schinkenspeck
1  Mehl
1/2 l Milch
- - Salz, weißer Pfeffer
- - Salatblätter
- - Cocktailtomaten
Zubereitung des Kochrezept Spargel im Blätterteig:

Rezept - Spargel im Blätterteig
Aufgetauten Blätterteig in 8 mal 8 cm große Quadrate zerteilen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit dem Eigelb bestreichen. Bei 200°C ca. 20 Min. backen. Spargel in 3 cm lange Stücke schneiden und in Salzwasser garen. Zwiebel und Schinkenspeck sehr klein würfeln, in Butter leicht anschwitzen. Mehl hinzufügen und rühren, bis es hellgelb ist. Unter ständigem Rühren die kochendheiße Milch aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchkochen lassen. Anschließend durch ein Sieb passieren. Spargel auf den gebackenen Blätterteigstücken verteilen und mit der Sause übergießen. Zuletzt mit Salat und Cocktailtomaten garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15077 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 57100 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 25136 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |