Rezept Spargel eingelegt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel eingelegt

Spargel eingelegt

Kategorie - Hauptgerich, Spargel, Kocheninter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25292
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6194 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Risotto retten !
Italiener lieben ihr Risotto "all'ondo". Der saftige, noch heiße Reis kocht wallend im Topf. Ist der Reis nach dem Einköcheln zu trocken, einfach noch etwas Brühe und Butter unterrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1000 g Spargel
3/4 l Wasser, Salz
3 El. Zucker (60 g)
1/4 l Wein- oder Kraeuteressig
1 Bd. Estragon
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Spargel eingelegt:

Rezept - Spargel eingelegt
= Spargel waschen und abtropfen lassen. Vom Kopf her schaelen. Stielenden abschneiden. Stangen halbieren. In einen Topf geben. Mit Wasser uebergiessen. Mit Salz und einem Essloeffel Zucker wuerzen. Zugedeckt 20 Minuten kochen lassen. Spargel rausnehmen, abtropfen und abkuehlen lassen. Spargel bruehe mit dem restlichen Zucker, Wein- oder Kraeuteressig aufkochen. Eventuell mit etwas Salz nachwuerzen. Spargelstangen in ein Glas oder einen Steinguttopf schichten. Abgespuelte, trockengetupfte und gehackte Estragonblaetter gleichzeitig reingeben. Mit dem Spargel-Essig-Sud uebergiessen. = Gefaess mit Einmachcellophan verschliessen, 1 bis 3 Tage ziehen lassen. = Vorbereitung: 15 Minuten. Zubereitung: Ohne Marinierzeit 40 Minuten. Etwa 145 Kalorien / 606 Joule. = Wozu reichen? Abgetropft als Fuellung von gekochtem Schinken oder kaltem Braten. = Zu Roastbeef, als Salat oder als Essiggemuese fuers Kalte Buefett. = PS: Natuerlich koennen Sie auch getrocknete Estragonblaetter verwenden. Dann bitte einen gehaeuften Teeloeffel voll reingeben. =

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 47725 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Obstsalat - die Vitaminbombe als DessertObstsalat - die Vitaminbombe als Dessert
Gerade in der kalten Jahreszeit muss sich das Immunsystem gut wappnen: Es kursieren Krankheiten, der ständige Wechsel von zu trockener Heizungsluft und feuchter Kälte belastet den Organismus und die Seele leidet unter dem Mangel an Licht und Sonne.
Thema 11516 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Brot BackenBrot Backen
Verführerischer Duft aus dem Backofen oder Brotbackautomat, der durch ihre Wohnung zieht, das wäre doch etwas!? Selbst Brot backen macht Spaß, ist lecker, preiswert und kinderleicht.
Thema 55465 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |