Rezept Spargel eingelegt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel eingelegt

Spargel eingelegt

Kategorie - Hauptgerich, Spargel, Kocheninter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25292
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6367 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenraspel !
Häufig hat man keine Schokoladesplitter im Haus, wenn man sie gerade braucht. Nehmen Sie einen Riegel Schokolade und Ihren Kartoffelschäler und raspeln Sie die Schokolade klein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1000 g Spargel
3/4 l Wasser, Salz
3 El. Zucker (60 g)
1/4 l Wein- oder Kraeuteressig
1 Bd. Estragon
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Spargel eingelegt:

Rezept - Spargel eingelegt
= Spargel waschen und abtropfen lassen. Vom Kopf her schaelen. Stielenden abschneiden. Stangen halbieren. In einen Topf geben. Mit Wasser uebergiessen. Mit Salz und einem Essloeffel Zucker wuerzen. Zugedeckt 20 Minuten kochen lassen. Spargel rausnehmen, abtropfen und abkuehlen lassen. Spargel bruehe mit dem restlichen Zucker, Wein- oder Kraeuteressig aufkochen. Eventuell mit etwas Salz nachwuerzen. Spargelstangen in ein Glas oder einen Steinguttopf schichten. Abgespuelte, trockengetupfte und gehackte Estragonblaetter gleichzeitig reingeben. Mit dem Spargel-Essig-Sud uebergiessen. = Gefaess mit Einmachcellophan verschliessen, 1 bis 3 Tage ziehen lassen. = Vorbereitung: 15 Minuten. Zubereitung: Ohne Marinierzeit 40 Minuten. Etwa 145 Kalorien / 606 Joule. = Wozu reichen? Abgetropft als Fuellung von gekochtem Schinken oder kaltem Braten. = Zu Roastbeef, als Salat oder als Essiggemuese fuers Kalte Buefett. = PS: Natuerlich koennen Sie auch getrocknete Estragonblaetter verwenden. Dann bitte einen gehaeuften Teeloeffel voll reingeben. =

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besserNudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besser
Haben Sie noch nie Nudeln selbst gemacht? Keine Angst, es ist ganz einfach und geht (vor allem mit einer Nudelmaschine) schneller als man denkt. Selbst gemachte Nudeln schmecken wirklich besser.
Thema 55458 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Joghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und MineralstoffeJoghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und Mineralstoffe
Die einen trinken ihn flüssig aus winzigen Fläschchen, die anderen rühren ihn in ihr Salatdressing, mischen ihn unter das Müsli oder essen ihn fertig angerührt auf Fruchtmousse – die Rede ist vom Joghurt, dem gesündesten aller Milcherzeugnisse.
Thema 28693 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 6471 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |