Rezept Spargel Crepes

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel Crepes

Spargel Crepes

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20780
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3096 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vorsicht Grill !
Stellen Sie immer einen Eimer mit Wasser neben dem Grill bereit. Bei Gefahr können Sie etwas Wasser über die Flammen gießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
125 g Mehl
2  Eigelb
125 ml Milch
125 ml Weisswein
1 Tl. abgeriebene Zitronenschale
- - reichlich Muskat, etwas Salz zum Abschmecken
1 kg frischer Spargel
- - Salzwasser
1  Prise Zucker
1 Tl. Butter
75 g Butter
250 g Tomaten
20 g Butter
1  Zwiebel
4 El. Creme fraiche
50 g geriebener Emmentaler
- - evtl. 1 El Kapern
Zubereitung des Kochrezept Spargel Crepes:

Rezept - Spargel Crepes
Alle Teigzutaten in eine Schuessel geben und mit dem Mixer kraeftig schlagen. Den Teig etwa 30 Minuten stehen lassen. In der Zwischenzeit Spargel grosszuegig von oben nach unten schaelen, buendeln und in kochendem Salzwasser, welches mit Zucker und 1 Tl Butter versetzt ist, in etwa 20 Minuten garen. Den garen Spargel auf Kuechenkrepp abtropfen lassen. Aus dem Teig 10 bis 12 duenne Crepes (Durchmesser etwa 18 cm) in heisser Butter ausbacken, etwas auskuehlen lassen, mit wenigen (2-4, je nach Dicke) Spargelstangen belegen und aufrollen. Rollen nebeneinander in eine gefettete Auflaufform legen. Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in heisses Wasser halten, die Haut abziehen, das Fruchtfleisch (ohne Kerne) wuerfeln und mit den feingehackten Zwiebeln in 20 g heisser Butter kurz anduensten. Creme fraiche einruehren und die Mischung ueber die Spargelrollen verteilen. Mit Kaese bestreut auf der mittleren Schiene des Backofens bei ca. 230 Grad gratinieren, bis der Kaese geschmolzen ist. Heiss und evtl. (wer's denn mag) mit abgetropften Kapern garniert servieren. * Quelle: Apotheken Illustrierte 5/95 ** Gepostet von: Ruediger Grenda Stichworte: Crepe, Spargel, Herzhaft, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?
Wer schlechte Zähne hat, muss beim Zahnarzt oft tief in die Taschen greifen. Die Krankenkassen zahlen meist nur noch einen kleinen Anteil an Brücken oder Kronen. Umso wichtiger ist es, gerade auf die Zähne besonders zu achten.
Thema 6355 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 7599 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 24122 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |