Rezept Spargel Cocktail mit Früchten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel-Cocktail mit Früchten

Spargel-Cocktail mit Früchten

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3822
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3738 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käsereste recyclen !
Trockene Käsereste mag meist niemand mehr essen. Wenn man sie reibt und in heißer Milch schmilzt, kann man daraus mit ein paar Gewürzen und Instant-Bouillon eine prima Käsesauce zaubern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g gekochter Spargel
50 g Erdbeeren
1 Scheib. Ananas (a.d. Dose)
50 g Dickmilch
- - Pfeffer
- - Salz
- - Zucker
1 El. Tomatenketchup
- - ca. 1/2 EL Weinbrand
- - Cayennepfeffer
2  Salatblätter
Zubereitung des Kochrezept Spargel-Cocktail mit Früchten:

Rezept - Spargel-Cocktail mit Früchten
Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Gewaschene Erdbeeren halbieren oder vierteln. Ananasscheibe in Stücke schneiden. Spargel und Früchte mischen. Dickmilch mit Gewürzen, Ketchup und Weinbrand verrühren und mit wenig Cayennepfeffer abschmecken. Salatblätter auf Teller oder in Cocktailgläser legen, den Cocktail darauf anrichten. 4 g Eiweiß, 2 g Fett, 37 g Kohlenhydrate, 897 kJ, 214 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Preiswerte Kartoffelgerichte zum selber machenPreiswerte Kartoffelgerichte zum selber machen
In früheren Jahrhunderten trug die Kartoffel erheblich dazu bei, dass die Menschen Krisen und Hungersnöte besser überstanden.
Thema 8101 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?
Die Zwiebeln spielen in der deutschen Küche schon seit Jahrhunderten eine Hauptrolle. Heute verzehren wir pro Kopf und Jahr etwa rund sieben Kilogramm der alten Kultur- und Heilpflanze.
Thema 8809 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 13778 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |