Rezept Spargel Champignon Salat #1

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel-Champignon-Salat #1

Spargel-Champignon-Salat #1

Kategorie - Beilage, Imbiss, Spargel, Pilze, Kocheninter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25307
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3202 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sautieren !
Kleine, flache Fleisch-, Fisch oder Geflügelstücke in einer flachen Pfanne kurz in heißer Butter braten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Spargel (frisch gekocht oder aus der Dose)
500 g Frische Champignons
6 El. Olivenoel (60 g)
1/2  Zitrone, Saft davon
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
1 Prise Zucker
1/2  Kaestchen Kresse
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Spargel-Champignon-Salat #1:

Rezept - Spargel-Champignon-Salat #1
Dieser Salat bekommt seine besondere Note durch die frischen Champignons. Man sollte darauf achten, dass die Champignons schoen klein sind und geschlossene Koepfe haben. Spargel auf einem Sieb abtropfen lassen. In 3 cm lange Stuecke schneiden. In eine Schuessel geben. Champignons von Stielenden befreien, in kaltem Wasser gruendlich waschen und abtrocknen (groessere Pilze halbieren). Mit den Spargelstuecken mischen. Fuer die Marinade Oel und Zitronensaft in einer Schuessel verruehren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Ueber den Salat giessen. Mischen. In einer Schuessel anrichten. Kresse unter kaltem Wasser abbrausen. Abtropfen lassen. Blaettchen mit der Kuechenschere abschneiden. Salat bueschelweise damit garnieren. Vorbereitung: 15 Minuten. Zubereitung: 10 Minuten. Etwa 195 Kalorien / 816 Joule. Wann reichen? Mit Toast und Butter als leichtes Abendessen. Oder als Beilage zu allem Kurzgebratenen oder Gegrillten. PS: Mit frisch gekochtem Spargel ist der Salat natuerlich eine Note besser.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?
Die tiefgefrorene Pizza ist Dauergast in deutschen Kühltruhen und eine sichere Lösung für spontane Heißhungerattacken in Kombination mit akuter Koch-Unlust. Bislang galt die Tiefkühl-Pizza eher als eine Sünde zwischendurch.
Thema 9791 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11733 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 7285 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |