Rezept Spargel Broccoli Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel-Broccoli-Gratin

Spargel-Broccoli-Gratin

Kategorie - Spargel, Broccoli, Kalb, Morzarella, Gratin Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29809
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3631 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hartgekochtes Eigelb !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feien Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Stangenspargel
800 g Kalbsrücken
200 g Broccoli
200 g Morzzarella
100 g gekochter Schinken
50 g Mehl
20 g Butter
1/4 l Sahne
2  Eigelb
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
- - Öl
- - Hotel "Rheinischer Hof"
- - Hauptstr. 51
- - Ginsheim
Zubereitung des Kochrezept Spargel-Broccoli-Gratin:

Rezept - Spargel-Broccoli-Gratin
Zubereitung: Den Spargel schälen und in ca. 4 cm große Stücke schneiden. Danach gibt man ihn in gesalzenes kochendes Wasser und lässt ihn auf kleiner Flamme 17 Minuten zieht. Beim Broccoli werden die Stiele abgeschnitten. Die Röschen kommen wie der Spargel ins kochende Wasser, sollten aber nur ca. 8 Minuten auf kleiner Flamme ziehen. Den Kalbsrücken in ca. 200 g große Stücke schneiden, würzen und mit etwas öl ca. 8 - 10 Minuten in der Pfanne braten. Butter und Mehl verkneten, in die Sahne (vorher aufkochen lassen) krümelweise einrühren und nochmals aufkochen.Sahne vom Feuer nehmem, Eigelb unterrühren und würzen. Schinken (in Streifen geschnitten), Broccoli und Spargel unterheben. Das Ganze dann über die Kalbsrückensteaks gießen, mit Morzzarella (in Scheiben geschnitten) belegen und kurz überbacken. Als Beilage werden neue Kartoffeln empfohlen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Trennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkostTrennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkost
Im Dschungel der Modediäten und modernen Ernährungsformen ist es schwierig, den Überblick zu bewahren, um für sich das richtige zu finden. Von „Diäten“ wird uns ja tagtäglich abgeraten, zu oft enden diese nämlich im Jojo-Effekt oder einer Essstörung.
Thema 114181 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Paprika - Paprikaschoten geben dem Essen die FarbePaprika - Paprikaschoten geben dem Essen die Farbe
Was wäre ein mexikanisches Essen ohne Paprika? Was ein chinesisches Fleischgericht? Was eine Gemüsepizza oder ein ungarisches Gulasch? Nur das halbe kulinarische Vergnügen.
Thema 7187 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Laktose Unverträglichkeit - Wenn Milch und Joghurt zum Problem werdenLaktose Unverträglichkeit - Wenn Milch und Joghurt zum Problem werden
Es gibt Menschen, die nach einem Becher Eis oder einem heißen Milchkaffee mit viel leckerem Schaum plötzlich unter Blähungen, Durchfall und Bauchschmerzen leiden, die aber ebenso plötzlich wieder verschwinden.
Thema 30094 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |