Rezept Spargel auf "Müllerin Art"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel auf "Müllerin Art"

Spargel auf "Müllerin Art"

Kategorie - Spargel, Schinken, Mandeln, Butter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29808
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2196 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Weintraube !
Gut für Haut und Kreislauf, regen die Nierentätigkeit an, bringen die Leber in Schwung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 kg weißer Spargel
200 g gekochter Schinken
100 g geröstete Mandeln
120 g zerlassene Butter
- - Salz
- - Zucker
- - Petersilie
- - Hotel "Adler",
- - Frankfurter Str.11
- - Groß-Gerau
- - Aus dem "Darmstädter Echo"
Zubereitung des Kochrezept Spargel auf "Müllerin Art":

Rezept - Spargel auf "Müllerin Art"
Zubereitung: Der geschälte Stangenspargel wird in reichlich mit Zucker und Salz gewürztem Wasser gekocht. Fein gewürfelten Schinken in gebräunter Butter leicht anbraten. Gehobelte Mandeln goldgelb rösten. Stangenspargel auf einem Teller anrichten, das Ganze mit dem vorbereiteten Schinken und der Butter übergießen. Anschließend mit den Mandeln und frisch gehackter Petersilie garnieren. Dazu werden Butterkartoffeln gereicht.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 5995 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6232 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 30670 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |