Rezept Spargel Vorbereiten und

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spargel - Vorbereiten und

Spargel - Vorbereiten und

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3135
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8175 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein Backpapier im Haus !
Butterbrotpapier zuschneiden und mit etwas neutralen Pflanzenöl bepinseln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Spargel - Vorbereiten und:

Rezept - Spargel - Vorbereiten und
Spargel waschen, von oben nach unten mit einem speziellen Sparschäler oder scharfen Küchenmesser sorgfältig, nicht zu dünn schälen und gleichmäßig lang schneiden. Grüner Spargel wird nur in der unteren Hälfte geschält und am Ende abgeschnitten. Es ist zweckmäßig, den Spargel zu Bündeln von ca. 500 g mit einem Baumwollfaden zusammen zu binden, um ihn gut in den Topf hinein und wieder herauszubekommen. Es gibt auch spezielle Spargelkochtöpfe, in denen der Spargel aufrecht steht. Spargel mit 1/8 - 1/4 l Salzwasser, 1 Prise Zucker, evtl. 2 Scheiben Zitrone oder 1 Tl. Butter kochen. Sehr große Mengen Spargel können auch in der Fettpfanne im Backofen gegart werden. 1 Prise Zucker und 1 Tl. Salz in 1/4 l heißem Wasser auflösen, über den Spargel gießen und einige Butterflöckchen auf dem Spargel verteilen. Alufolie gut 1 cm größer als die Fettpfanne schneiden und über den Spargel legen, an den Seiten gut andrücken, so daß kein Dampf entweichen kann. Bei 180 - 200° auf der mittleren Schiebeleiste 50 - 60 Min. dünsten. Evtl. noch 5 - 10 Min. im ausgeschalteten Backofen nachgaren lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30779 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38141 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Grillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den GrillGrillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den Grill
Kaum strahlt die Sonne vom blauen Frühlingshimmel, werfen schon die ersten Frühgriller den Grill an. Und was ist mit am beliebtesten beim Grillen? Würstchen in jeder Art und Form. Was ist drin, wie sind sie gewürzt und welche kann (darf) man grillen?
Thema 16589 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |