Rezept Spareribs mit Barbecue Sosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spareribs mit Barbecue-Sosse

Spareribs mit Barbecue-Sosse

Kategorie - Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27997
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9211 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Topf mit heißem Wasser, auf dem Speisen in einer Metallschüssel erwärmt werden. Z.B. zum Aufschlagen von Sauce hollandaise.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
2  gruene Chilischoten
200 ml Orangensaft (frisch gepresst)
150 ml Grapefruitsaft
2 kg Schaelrippchen
75 g durchwachsener Speck
1 El. Öel
300  gra Tomatenketchup
100  gra Ahornsirup
200 ml Orangensaft (frisch gepresst)
3 El. Worcestershiresauce
2  getrocknete rote Chilischoten
Zubereitung des Kochrezept Spareribs mit Barbecue-Sosse:

Rezept - Spareribs mit Barbecue-Sosse
Die Chilischoten in feine Ringe schneiden und mit Orangen- und Grapefruitsaft mischen. Die Rippchen in Segmente mit je 3 Rippchen schneiden, in die Marinade legen und 12 Stunden darin marinieren. Dabei oefter wenden und mit der Marinade begiessen. Die Rippchen im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad 40 Minuten vorbacken (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert). Fuer die Sauce den Speck wuerfeln und in einem Topf im Öel knusprig auslassen. Ketchup, Ahornsirup, Saft, Worcestershiresauce und zerbroeselte Chilischoten zugeben, aufkochen und bei milder Hitze 5 Minuten kochen. Abkuehlen lassen und kalt stellen. Die vorgebackenen Rippchen auf dem Grill bei milder Hitze insgesamt 10 Minuten garen, dabei wenden und immer wieder mit der Barbecue-Sauce bestreichen. :Zeitbedarf : 1 Tag :Stichwort : Schaelrippen :Stichwort : grillen :Erfasser : Max Thiell :Erfasst am : 1.08.2000 :Letzte Aenderung: 1.08.2000 :Quelle : essen & trinken 7/99 :Quelle : G & U

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 8257 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Nudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die PartyNudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die Party
Der Nudelsalat ist das Nonplusultra für den Grillabend oder die Party mit Freunden – aber ganz ehrlich: Hat er diesen Status verdient?
Thema 10118 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?
Es könnte so schön sein – nie wieder auf das leckere Süßzeug verzichten. Kuchen soviel man will, und Kaffee endlich so süß wie man möchte. Wenn da nicht der schädliche Zucker wäre.
Thema 33767 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |