Rezept Spareribs Indiana

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spareribs Indiana

Spareribs Indiana

Kategorie - Fleisch, Schwein, Grill, Spareribs Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30083
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5366 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Hände beim Hackbraten !
Geben Sie alle Zutaten für den Hackbraten in einen sauberen, geräumigen Gefrierbeutel. Fest durchkneten und einen Laib formen. Dann lassen Sie den Teig aus dem Beutel direkt auf das Blech gleiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
1 1/2 Tas. Tomaten-Ketchup
1 1/2 Tas. Honig
1 1/2 Tl. Oel
1 1/2 El. Sojasauce
1 El. Worcestersauce
1  Pepperonici, kleingeschnitte
1 Tl. Zitronensaft
2  Zehen Knoblauch, zerdrueckt
1 Tl. Zucker
1 1/2 Tl. frisch gemahlener Pfeffer
1 1/2 El. Curry
1 El. suesser Paprika
1/2 Tl. Tabasco-Sauce
2 1/2 kg Spareribbs
1/2 Tas. Oel
1/2 Tl. Suesser Paprika
Zubereitung des Kochrezept Spareribs Indiana:

Rezept - Spareribs Indiana
Die Zutaten fuer die Marinade ca. 1 -2 Tage vorher anruehren, und im Kuehlschrank ziehen lassen (Die Marinade schmeckt uebrigens auch beim Fleisch-Fondue ausgezeichnet!). Zum Grillen den Paprika in das Oel ruehren. Das Fleisch nach dem Waschen und Trockentupfen fuer ca. 1 1/2 Stunde grillen. Dabei immer wieder mit der Oel/Paprika-Mischung ueberpinseln. Ca. 10-15 Minuten vor dem Ende der Grillzeit das Fleisch mit der Marinade ueberpinseln/uebergiessen. Dazu passt: Knoblauchbrot, gruener Salat und ein gutes Bier!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 14897 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7345 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 13505 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |