Rezept Spareribs Indiana

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spareribs Indiana

Spareribs Indiana

Kategorie - Fleisch, Schwein, Grill, Spareribs Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30083
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5174 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
1 1/2 Tas. Tomaten-Ketchup
1 1/2 Tas. Honig
1 1/2 Tl. Oel
1 1/2 El. Sojasauce
1 El. Worcestersauce
1  Pepperonici, kleingeschnitte
1 Tl. Zitronensaft
2  Zehen Knoblauch, zerdrueckt
1 Tl. Zucker
1 1/2 Tl. frisch gemahlener Pfeffer
1 1/2 El. Curry
1 El. suesser Paprika
1/2 Tl. Tabasco-Sauce
2 1/2 kg Spareribbs
1/2 Tas. Oel
1/2 Tl. Suesser Paprika
Zubereitung des Kochrezept Spareribs Indiana:

Rezept - Spareribs Indiana
Die Zutaten fuer die Marinade ca. 1 -2 Tage vorher anruehren, und im Kuehlschrank ziehen lassen (Die Marinade schmeckt uebrigens auch beim Fleisch-Fondue ausgezeichnet!). Zum Grillen den Paprika in das Oel ruehren. Das Fleisch nach dem Waschen und Trockentupfen fuer ca. 1 1/2 Stunde grillen. Dabei immer wieder mit der Oel/Paprika-Mischung ueberpinseln. Ca. 10-15 Minuten vor dem Ende der Grillzeit das Fleisch mit der Marinade ueberpinseln/uebergiessen. Dazu passt: Knoblauchbrot, gruener Salat und ein gutes Bier!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 12913 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30171 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Die Berberitze ist ein aromatisches WildobstDie Berberitze ist ein aromatisches Wildobst
Die Berberitze gehört zu den Wildfrüchten, die schon seit Urzeiten den Menschen als Nahrung dienen.
Thema 8820 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |