Rezept Spanische Tortilla

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spanische Tortilla

Spanische Tortilla

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27602
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 20657 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hübsche Eiswürfel !
Machen Sie doch einmal originellere Eiswürfel. Geben Sie Kirschen in den Eiswürfelbehälter und gießen Sie Wein oder bei Kindern Wasser hinzu. Wenn Sie das Wasser vorher abkochen, bekommen Sie glasklare Würfel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Kartoffeln
1 klein. Zwiebel; oder Schalotte
1 El. Olivenöl
- - Gemüsereste, wenn vorh.
2  Eier
- - Salz
- - Pfeffer f.a.d.M.
1 Prise Muskatnuß; frisch gerieben
1/2 Tl. Estragon
Zubereitung des Kochrezept Spanische Tortilla:

Rezept - Spanische Tortilla
Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebel schälen und hacken. In einer Pfanne das Öl erhitzen. Bei mittlerer Hitze Zwiebel und Kartoffeln darin zugedeckt weichdünsten. Zwischendurch mehrmals wenden. Rohes Gemüse gleich mitdünsten, gekochtes erst zugeben, wenn die Kartoffeln schon gar sind. Die Eier verquirlen und kräftig würzen. Über die Kartoffeln gießen und zugedeckt etwa 6 Minuten stocken lassen. Mit Hilfe eines großen Tellers umwenden und die andere Seite goldgelb backen. Innen soll die Tortilla noch weich sein. : Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten : Pro Portion ca. 1600 kJ/380 kcal : 18 g Eiweiß, 21 g Fett, 33 g Kohlenhydrate Quelle: Gudrun Hetzel-Kiefner: Für Singles (GU-Küchenratgeber) erfaßt: Sabine Becker, 16. Oktober 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesunde Ernährung mit FischGesunde Ernährung mit Fisch
Experten raten dazu, mindestens einmal pro Woche Fisch zu essen. Die vielfältige Auswahl an Meeresbewohnern ist nicht nur lecker, sie beugt auch noch Rheuma, Krebs und Herzerkrankungen vor.
Thema 9192 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Tempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus JapanTempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus Japan
Fisch im Bierteig, süßes Schmalzgebackenes, frittierte Kartoffelstäbchen – das alles sind Gerichte, welche die Kategorie „Leichte Küche“ wahrhaftig nicht verdient haben.
Thema 9839 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 5846 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |