Rezept Spanische Hähnchenkeulen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spanische Hähnchenkeulen

Spanische Hähnchenkeulen

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1539
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3962 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu lange gekochtes Gemüse !
Gemüse, das durch zu langes Kochen seine Farbe verloren hat, wird wieder appetitlich, wenn es mit in Butter gerösteten Semmelbröseln angerichtet wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Hähnchenkeulen
- - Salz
- - Pfeffer
- - Currypulver
4 El. Olivenöl
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
2  rote Paprikaschoten
200 g Reis
1/2  bis 3/4 l Hühnerbrühe (Instant)
300 g Tomaten
200 g Zuckerschoten
200 g Erbsenschoten
Zubereitung des Kochrezept Spanische Hähnchenkeulen:

Rezept - Spanische Hähnchenkeulen
Hähnchenkeulen mit Salz,Pfeffer und Curry würzen. Öl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten darin anbraten. Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen. Zwiebeln fein hacken und Knoblauchzehen zerdrücken. Paprikaschoten putzen, waschen, und in Streifen schneiden. Reis, Zwiebelwürfel, Knoblauch und Paprikastreifen zum Fleisch geben. Brühe angießen und alles im geschlossenen Topf garen. Tomaten heiß überbrühen, enthäuten, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Zuckerschoten putzen, waschen, Erbsen aus den Schoten lösen. Das vorbereitete Gemüse 10-15 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Hähnchenkeulen geben. Evtl. noch etwas Brühe zugießen. Alles nochmals abschmecken und dann servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Teegebäck - Französische MadeleinesTeegebäck - Französische Madeleines
Manche Speisen sind so köstlich, dass sie Schriftsteller zum Schwärmen verführen. Und zwar seitenweise.
Thema 12161 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 6197 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Winterspeck richtig vermeidenWinterspeck richtig vermeiden
Kaum fallen die Temperaturen, stellen manche Menschen auch ihre Ernährung komplett um. Im Sommer, wo man viel Haut zeigt und in den Bikini passen möchte, steht bei den meisten Frauen leichte Kost wie Salate und viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan.
Thema 6652 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |