Rezept Spanferkel (Schpofackl)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spanferkel (Schpofackl)

Spanferkel (Schpofackl)

Kategorie - Fleisch, Schwein, Grill, Bier Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29432
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 27816 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Alkohol ersetzt Backpulver !
Wollen Sie einen besonders feinen Kuchen backen, dann können Sie Backpulver durch einen Schuss guten Alkohols ersetzen, wie z.B. Rum, Weinbrand oder Arrak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1000 g Spanferkel;bis 1/2 mehr
50 g Fett
- - Salz
- - Pfeffer
1/4 l Bier
- - Muenchner Schmankerl gepostet:v. Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Spanferkel (Schpofackl):

Rezept - Spanferkel (Schpofackl)
Das Spanferkel wird gut gewaschen, die Schwarte wuerfelfoermig eingeschnitten am besten laesst man das vom Metzger vorher machen- und mit Salz und Pfeffer eingerieben. Gebraten wird es am besten auf einem Rost in der Auffangschale, in die man etwas Wasser gibt, zuerst mit der Schwarte nach unten, dreht es nach 1/2 Stunde um und braet es gut 1/2 weitere Stunde. Die Schwarte muss man oefter mit Butter und Bier bepinseln und mit Wasser begiessen, sie wird dann herrlich braun und knusprig. :Zum Spanferkel gibt's Kartoffelknoedel und Weisskrautsalat mit Speck.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 97226 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 6546 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 24317 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |