Rezept Spaghettisalat (mit Salami und Mais)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghettisalat (mit Salami und Mais)

Spaghettisalat (mit Salami und Mais)

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20026
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10701 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Juliennestreifen !
In feinste Streifen geschnittenes Gemüse, z.b. Möhren, Knollensellerie oder Lauch. Lecker als Suppeneinlage oder in Butter gedünstet als Beilage zu Fisch und Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel; fein gehackt
1 Bd. Petersilie; Fein gehackt
1  Knoblauchzehe; fein gehackt
4  Eier
20 g Butter
300 g Spaghetti
150 g Salami; in Scheiben
1  Gruene Peperoni
280 g Dose Maiskoerner Gewicht abgetropft
6 El. Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Spaghettisalat (mit Salami und Mais):

Rezept - Spaghettisalat (mit Salami und Mais)
Zwiebeln, Petersilie und Knoblauch mit den Eier gut vermengen. In heisser Butter daraus eine Omelette einseitig backen. Nur so lange, bis die Eier gestockt sind. Abkuehlen lassen und in Vierecke schneiden. Inzwischen Spaghetti al dente in Salzwasser kochen, Wasser abgiessen, kalt abschrecken. Peperoni halbieren, Kerne entfernen, in Streifen schneiden. Salamischeiben in feinen Streifen schneiden. Alle Zutaten in eine Schuessel geben, mit dem Olivenoel mischen, wuerzen. (Kann ein paar Stunden im voraus zubereitet werden) * Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Salat, Kalt, Spaghetti, Mais, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 6405 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Aubergine - Solanum melongela das köstliche NachtschattengewächsAubergine - Solanum melongela das köstliche Nachtschattengewächs
In Deutschland sind vor allem die tiefvioletten, glänzenden und keulenförmigen Früchte des Nachtschattengewächses bekannt.
Thema 7092 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Granatapfel - Granatäpfel sind GesundGranatapfel - Granatäpfel sind Gesund
Sein Name leitet sich her von der Form und von der Farbe seiner Kerne: Granatapfel.
Thema 5134 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |