Rezept Spaghettiomelette

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghettiomelette

Spaghettiomelette

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14987
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3468 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln bleiben länger frisch !
Zwiebeln, die einzeln in Folie eingewickelt werden, trocknen nicht aus, werden nicht weich und vor allem treiben sie nicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250  (375) g Spaghetti
- - Salz
1  Zwiebel
50 g durchwachsener, geraeucherter Speck
3 El. Butter oder Margarine
375 g gemischtes Hackfleisch
1 klein. Dose Tomatenmark
- - schwarzer Pfeffer aus der Muehle
4 El. frisch geriebener Parmesankaese
6  Eier
1 El. geh. Petersilie.
Zubereitung des Kochrezept Spaghettiomelette:

Rezept - Spaghettiomelette
Spaghetti in reichlich Salzwasser 12 Minuten kochen und abschrecken. Zwiebel schaelen. Speck und Zwiebel wuerfeln. Speck in 1 El. Fett auslassen. Hackfleisch in der Pfanne kraeftig anbraten, dabei leicht zerkruemeln. Zwiebelwuerfel zufuegen und anbraten. Tomatenmark, Pfeffer, Salz, Parmesankaese und etwas Wasser zugeben und einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen. Eier und 1/2 Tl. Salz verquirlen. Spaghetti in 4 Portionen teilen. Etwas Fett in einer zweiten Pfanne zerlassen. 1 Portion Spaghetti hineinlegen und 1/4 der Eimasse daruebergiessen. Zugedeckt bei schwacher Hitze stocken lassen. Das Spaghetti - Omelett wenden und von der anderen Seite ebenfalls goldgelb backen. Im Backofen warm stellen. Die restlichen 3 Omeletts backen. Jedes Omelett mit Fleischmasse fuellen, mit gehackter Petersilie bestreuen und ueberklappen. Dazu schmeckt z. B. ein knackiger, gruener Salat. Pro Portion sind das etwa 3800 Joule / 910 Kalorien. Zubereitungszeit ca. 1 Stunde ** Gepostet von Frank Haberland Date: Sun, 02 Apr 1995 Stichworte: P4, Spaghetti, Nudel, Omelette

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?
Die tiefgefrorene Pizza ist Dauergast in deutschen Kühltruhen und eine sichere Lösung für spontane Heißhungerattacken in Kombination mit akuter Koch-Unlust. Bislang galt die Tiefkühl-Pizza eher als eine Sünde zwischendurch.
Thema 8160 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Vincent Klink - ein Meisterkoch aus SchwabenVincent Klink - ein Meisterkoch aus Schwaben
Schwaben gelten als gemütlich, und auch Vincent Klink geht Genuss über alles. Doch dafür ist der Meisterkoch bereit zu kämpfen.
Thema 8137 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Käsekuchen - Quark alles andere als KäseKäsekuchen - Quark alles andere als Käse
Es gibt eine Menge Lebensmittel (Käsekuchen) mit einem besseren Image - umgangssprachlich ist Quark zum Synonym für Unfug oder Quatsch geworden.
Thema 8034 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.06% |