Rezept Spaghettiomelette

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghettiomelette

Spaghettiomelette

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14987
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3761 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kampfer !
Ausgleichend, sehr typ- und stimmungsbezogene, anregende Oder beruhigende Wirkung; z.B. bei Nervosität und Abgeschlagenheit. Desinfizierend: der Geruch ist scharf, ähnlich dem von Eukalyptus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250  (375) g Spaghetti
- - Salz
1  Zwiebel
50 g durchwachsener, geraeucherter Speck
3 El. Butter oder Margarine
375 g gemischtes Hackfleisch
1 klein. Dose Tomatenmark
- - schwarzer Pfeffer aus der Muehle
4 El. frisch geriebener Parmesankaese
6  Eier
1 El. geh. Petersilie.
Zubereitung des Kochrezept Spaghettiomelette:

Rezept - Spaghettiomelette
Spaghetti in reichlich Salzwasser 12 Minuten kochen und abschrecken. Zwiebel schaelen. Speck und Zwiebel wuerfeln. Speck in 1 El. Fett auslassen. Hackfleisch in der Pfanne kraeftig anbraten, dabei leicht zerkruemeln. Zwiebelwuerfel zufuegen und anbraten. Tomatenmark, Pfeffer, Salz, Parmesankaese und etwas Wasser zugeben und einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen. Eier und 1/2 Tl. Salz verquirlen. Spaghetti in 4 Portionen teilen. Etwas Fett in einer zweiten Pfanne zerlassen. 1 Portion Spaghetti hineinlegen und 1/4 der Eimasse daruebergiessen. Zugedeckt bei schwacher Hitze stocken lassen. Das Spaghetti - Omelett wenden und von der anderen Seite ebenfalls goldgelb backen. Im Backofen warm stellen. Die restlichen 3 Omeletts backen. Jedes Omelett mit Fleischmasse fuellen, mit gehackter Petersilie bestreuen und ueberklappen. Dazu schmeckt z. B. ein knackiger, gruener Salat. Pro Portion sind das etwa 3800 Joule / 910 Kalorien. Zubereitungszeit ca. 1 Stunde ** Gepostet von Frank Haberland Date: Sun, 02 Apr 1995 Stichworte: P4, Spaghetti, Nudel, Omelette

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 8265 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 5526 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 13606 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |