Rezept Spaghettiomelette

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghettiomelette

Spaghettiomelette

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14987
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3427 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Finger !
Findet die Grillparty auswärts statt, dann packen Sie die benötigten Portionen Holzkohle in feste Papiertücher. Bei Bedarf können Sie es päckchenweise anzünden und Ihre Hände bleiben schön sauber.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250  (375) g Spaghetti
- - Salz
1  Zwiebel
50 g durchwachsener, geraeucherter Speck
3 El. Butter oder Margarine
375 g gemischtes Hackfleisch
1 klein. Dose Tomatenmark
- - schwarzer Pfeffer aus der Muehle
4 El. frisch geriebener Parmesankaese
6  Eier
1 El. geh. Petersilie.
Zubereitung des Kochrezept Spaghettiomelette:

Rezept - Spaghettiomelette
Spaghetti in reichlich Salzwasser 12 Minuten kochen und abschrecken. Zwiebel schaelen. Speck und Zwiebel wuerfeln. Speck in 1 El. Fett auslassen. Hackfleisch in der Pfanne kraeftig anbraten, dabei leicht zerkruemeln. Zwiebelwuerfel zufuegen und anbraten. Tomatenmark, Pfeffer, Salz, Parmesankaese und etwas Wasser zugeben und einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen. Eier und 1/2 Tl. Salz verquirlen. Spaghetti in 4 Portionen teilen. Etwas Fett in einer zweiten Pfanne zerlassen. 1 Portion Spaghetti hineinlegen und 1/4 der Eimasse daruebergiessen. Zugedeckt bei schwacher Hitze stocken lassen. Das Spaghetti - Omelett wenden und von der anderen Seite ebenfalls goldgelb backen. Im Backofen warm stellen. Die restlichen 3 Omeletts backen. Jedes Omelett mit Fleischmasse fuellen, mit gehackter Petersilie bestreuen und ueberklappen. Dazu schmeckt z. B. ein knackiger, gruener Salat. Pro Portion sind das etwa 3800 Joule / 910 Kalorien. Zubereitungszeit ca. 1 Stunde ** Gepostet von Frank Haberland Date: Sun, 02 Apr 1995 Stichworte: P4, Spaghetti, Nudel, Omelette

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache LebensartBistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache Lebensart
Das Bistro gilt als Inbegriff der französischen Lebensart. In kleinen, schlicht eingerichteten Lokalen treffen sich Einheimische und Touristen auf einen Kaffee oder ein Glas Wein, die Speisekarte ist überschaubar, die Mahlzeiten bodenständig, die Atmosphä
Thema 6308 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Likör von der Medizin zum MixgetränkLikör von der Medizin zum Mixgetränk
Ungefähr im Jahre 1000 entstanden die ersten Vorläufer des heutigen Likör. Einige Quellen berichten von den Brüdern des Ordens Romualdo, die versuchten mit Ihrer Mischung aus Pflaumen und destilliertem Alkohol die Malaria zu bekämpfen.
Thema 7388 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 4224 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |