Rezept Spaghettiomelett mit Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghettiomelett mit Gemuese

Spaghettiomelett mit Gemuese

Kategorie - Nudel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13706
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2283 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sautieren !
Kleine, flache Fleisch-, Fisch oder Geflügelstücke in einer flachen Pfanne kurz in heißer Butter braten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Vollkornspaghetti
5  Eier
- - Meersalz oder normales Salz
- - Frisch gemahlenen Pfeffer
1  Spur Muskat
50 g Parmesan
- - Oel zum Braten
2 El. Butter oder ungehaertete Pflanzenmargarine
1  Zwiebel
1  Rote Paprika
1  Zucchini
150 g Zuckererbsen
3  Reife Tomaten
1  Tas. Gemuesebruehe
1 El. (oder 2) Speisestaerke
2 El. Sojasauce
2 El. Obstessig
1 El. Honig
1  Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Spaghettiomelett mit Gemuese:

Rezept - Spaghettiomelett mit Gemuese
Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen, etwas kleinschneiden und in eine Schuessel geben. Die Eier verschlagen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und dem Parmesan wuerzen; unter die Nudeln heben. Etwas Oel in einer Pfanne erhitzen, 1/4 der Nudelmasse hineingeben, auf beiden Seiten braten, herausnehmen und warm stellen. Aus der restlichen Nudelmasse 3 weitere Omelettes backen. Fuer die Fuellung die Butter oder Margarine in einer Pfanne erhitzen und die feingehackte Zwiebel darin duensten. Die geputzte und in Streifen geschnittene Paprika, die in Scheiben geschnittene Zucchini und die geputzten Zuckererbsen dazugeben und kurz mitschwitzen. Die enthaeuteten Tomaten und die Gemuesebruehe dazugeben und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze fuenf Minuten koecheln lassen. Mit der in etwas kaltem Wasser angeruehrten Speisestaerke leicht binden. Mit der Sojasauce, dem Obstessig, Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gemuesemischung auf die Spaghettiomelettes verteilen, zusammenklappen und mit dem Schnittlauch bestreut servieren. Erfasser: Stichworte: Fleischlos, Gemuese, Hauptspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feine Nachspeisen - Mousse,  Parfait  oder SouffleFeine Nachspeisen - Mousse, Parfait oder Souffle
Alle drei Dessert-Spezialitäten haben eines gemeinsam, sie sind köstlich, wunderbar leicht und fein im Geschmack. Nur haben sie es auch in sich, durch Eier und Sahne sind sie schon gehaltvoll - aber trotzdem eine Sünde wert!
Thema 14137 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?
Wer hat noch nicht die Bekanntschaft gemacht mit Brennnesseln? Zumeist wohl unerwartet in der Kindheit, wenn man während einer abenteuerlichen Wanderung durchs Gehölz plötzlich in einem ganzen Wald von Brennnesseln stand.
Thema 6323 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11723 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |