Rezept Spaghettini mit Tomatensugo

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghettini mit Tomatensugo

Spaghettini mit Tomatensugo

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4772
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3478 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kopfsalat !
Grüner Kopfsalat beruhigt die Nerven, gibt Vitalität , bitte nur aus Biologischen - Anbau

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Tomaten, gr.
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
4  Olivenöl
2  Tomatenmark
1/8 l Gemüsebrühe (Instanz)
50 g Pinienkerne
400 g Spaghettini
1 l Wasser
- - Salz
- - Pfeffer
- - Tabasco
1 Bd. Basilikum
50 g Parmesan, ger.
Zubereitung des Kochrezept Spaghettini mit Tomatensugo:

Rezept - Spaghettini mit Tomatensugo
Die Haut der Tomaten kreuzweise einritzen, Tomaten überbrühen, abschrecken, pellen, vierteln, entfernen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und im Olivenöl auf 2 1/2 oder Automatik-Kochstelle 9 - 10 glasig andünsten. Tomatenmark dazugeben, kurz anschwitzen. Brühe dazugießen und alles 5 Min. offen kochen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Spaghettini nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Tomatenwürfel zur Soße geben und 10 Min. kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco kräftig würzen. Die Hälfte der Pinienkerne und das Basilikum im Universalzerkleinerer hacken und zusammen mit 30 g Parmesan in die Soße rühren. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und dann mit der Soße mischen. Mit den restlichen Pinienkernen und Käse bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 8005 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Lassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit RezeptideenLassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit Rezeptideen
Herrlich erfrischend und kühlend an heißen Sommertagen ist ein traditionelles indisches Joghurtgetränk: Lassi. Da die Kuh in Indien hoch verehrt wird, kommt auch in der indischen Küche Milch und Milchprodukten eine besondere Bedeutung zu.
Thema 60842 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 11475 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |