Rezept SPAGHETTINI MIT TOMATENPESTO, RUCOLA UND MOZZARELLA

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SPAGHETTINI MIT TOMATENPESTO, RUCOLA UND MOZZARELLA

SPAGHETTINI MIT TOMATENPESTO, RUCOLA UND MOZZARELLA

Kategorie - Teigware, Nudel, Tomate, Rucola Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27413
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5715 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aprikose !
Gut gegen Hautunreinheiten, gegen Heiserkeit und regulieren die Verdauung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Spaghettini
50 g Getrocknete Tomaten
500 g Frische Tomaten
2 Bd. Rucola
125 g Büffelmozzarella
1  Knoblauchzehe; gepresst
1 klein. Chilischote
2 El. Parmesan; frisch gerieben
- - Olivenöl zum Anbraten
- - Salz, Pfeffer
- - Zucker
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept SPAGHETTINI MIT TOMATENPESTO, RUCOLA UND MOZZARELLA:

Rezept - SPAGHETTINI MIT TOMATENPESTO, RUCOLA UND MOZZARELLA
Tomaten in kochendem Wasser 1 Minute blanchieren, herausnehmen und häuten. Die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Getrocknete Tomaten klein hacken. Chilischote entkernen. Knoblauch und Chilischote in Olivenöl anschwitzen, die frischen Tomatenwürfel sowie etwas Salz und Zucker zugeben und alles im offenen Topf einkochen. In eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Die Chilischote entfernen. Die getrockneten Tomaten und den Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mozzarella würfeln. Rucola waschen und an den Stielenden kürzen. Die Spaghettini in kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten kochen, abgießen und in den Topf zurückgeben, mit Tomatenpesto, Rucola und Mozzarella vermengen und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pommes lieber fettfrei mit ActiFryPommes lieber fettfrei mit ActiFry
Abgesehen von überzeugten Anhängern der Atkins-Diät wird Fett in größeren Mengen von vielen Gesundheitsbewussten eher gemieden. Oft wird dabei jedoch nicht unterschieden, ob es sich um „gutes“ oder „böses“ Fett handelt.
Thema 8030 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 7020 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 13107 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |