Rezept Spaghettini mit Tomaten und Austernpilzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghettini mit Tomaten und Austernpilzen

Spaghettini mit Tomaten und Austernpilzen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24496
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4039 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die richtige Temperatur für das Fett !
Halten sie einen trockenen Holzlöffelstiel in das Fett. Schäumen rundherum kleine Bläschen auf, dann hat das Fett die richtige Temperatur. Der Braten kann hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Spaghettini
2  Tomaten
1  Knoblauchzehe
- - Basilikum
30 g Austernpilze
1  Frisch geriebener Parmesan
1  Olivenöl
- - Salz, Pfeffer
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Leicht & Lecker vom 31.05.99
Zubereitung des Kochrezept Spaghettini mit Tomaten und Austernpilzen:

Rezept - Spaghettini mit Tomaten und Austernpilzen
Zubereitung: Die Spaghettini in Salzwasser al dente kochen, abgießen, mit einer Fleischgabel aufdrehen und auf einem flachen Teller anrichten. Die geputzten Austernpilze mit Olivenöl in einer Grillpfanne ca. 3 min. anbraten. Die geschälten und entkernten Tomaten in Würfel schneiden, mit der fein geschnittenen Knoblauchzehe und dem gehackten Basilikum verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über die angerichteten Spaghettini streuen. Die gegrillten Austernpilze rosettenförmig um die Nudeln garnieren und mit einem Basilikumblatt vollenden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Klimaküche: Klimakochbuch gegen die ErderwärmungKlimaküche: Klimakochbuch gegen die Erderwärmung
Ein neues Kochbuch aus dem Kosmos-Verlag greift ein Thema auf, was mehr und mehr Wissenschaftler, Politiker und Inselbewohner umtreibt: Den Klimawandel.
Thema 3594 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 16306 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 22473 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |