Rezept Spaghetti Verdure

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti Verdure

Spaghetti Verdure

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30091
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5910 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Hartweizen-Spaghetti
- - Salz
2  rote Paprika
100 g Lauchzwiebeln
2  Knoblauchzehen
2  Zucchini
500 g aromatische Fleischtomaten
3 El. Oel
1 Bd. Basilikum
- - Pfeffer
2 El. Olivenoel
75 g Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti Verdure:

Rezept - Spaghetti Verdure
Wasser fuer die Nudeln aufsetzen. Paprikaschoten halbieren, entkernen und die harte Aussenhaut mit dem Sparschaeler entfernen. Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln kleinschneiden. Knochlachzehe fein hacken. Zuccini in hauchduenne Scheiben, dann in Streifen schneiden. Tomaten heiss ueberbruehen, haeuten, vierteln nd Kerne herausdruecken. Das Fruchtfleisch wuerfeln. Nudeln ins kochende Salzwasser geben und aldente garen. Da Oel in einem weiten Topf oder Wok stark erhitzen. Das gesamte Gemuese hineingeben und 5 Minuten unter staendigem Wenden anduensten. Salzen und kraeftig pfeffern. Nudeln abissen und zum Gemuese in den Topf geben. Gehacktes Basilikum und Olivenoel zufuegen und druchmichen. Den Parmesan mit dem Sparschaeler oder Gurkenhobel fein hobeln und auf Nudeln streuen. Naehrwert pro Person Eiweiss 26 g, Fett 25 g, Kohlenhydrate 98 g Kalorien/Joule 767/3028 Erfasst: Gritta Schulz Quelle: Fit for Fun

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 7832 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Sprossen und Keimlinge, gesund und leckerSprossen und Keimlinge, gesund und lecker
Sprossen sind frisch gekeimte Pflänzchen. Die Sprossen enthalten deshalb alles, was sie für ihren Wuchs benötigen und für Menschen gesund ist. Zudem schmecken sie lecker.
Thema 11382 mal gelesen | 14.04.2009 | weiter lesen
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 12258 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |