Rezept Spaghetti Sauce "Thunfisch Sauce"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti-Sauce "Thunfisch-Sauce"

Spaghetti-Sauce "Thunfisch-Sauce"

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7676
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10420 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Blumenkohl ohne Schnecken !
Legen Sie den Blumenkohl vor dem Kochen etwa eine viertel Stunde in starkes Salz- oder Essigwasser. Schnecken und Insekten werden dadurch herausgeschwemmt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
350 g Tomaten
2  Zwiebeln
1 El. Oel
125 ml Sahne
1 Dos. Thunfisch in Oel
2  Sardellenfilets
- - einige Spritzer Zitronensaft
1 Tl. scharfer Senf
- - Salz
- - Pfeffer
250 ml Fleischbruehe
50 g Kapern
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti-Sauce "Thunfisch-Sauce":

Rezept - Spaghetti-Sauce "Thunfisch-Sauce"
Die Tomaten heiss ueberbruehen, enthaeuten und klein wuerfeln. Dann beiseite stellen. Zwiebeln abziehen, hacken, in Oel anduensten. Sahne und den Thunfisch (einige Stueckchen vorher beiseite legen) dazugeben. In ein hohes Gefaess umfuellen und mit Sardellenfilets, Zitrone, Senf, Salz und Pfeffer puerieren. Nach und nach die Bruehe zugiessen. Nochmals erhitzen, abschmecken. Den restlichen Thunfisch fein zerpfluecken. Mit den Kapern und den Tomatenwuerfeln unter die Sauce heben. Pro Portion ca. 240 kcal. ** From: spock@double-m.zer.sub.org Date: Sat, 03 Jul 93 17:24:00 +0000 Newsgroups: zer.t-netz.essen Double-Mint Wanne-Eickel 0 23 25 / 5 50 77 Stichworte: ZER, Spaghetti-Saucen, Saucen, Spaghetti, Nudelgerichte, Tunfisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 24589 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Chicken Wings mit würziger MarinadeChicken Wings mit würziger Marinade
Sicher – die Hühnerbrust gehört mit ihrem weißen, zarten Fleisch zu den beliebtesten Teilen des Geflügeltiers.
Thema 18460 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Sandwich - auf den Belag kommt es, Sandwiches belegenSandwich - auf den Belag kommt es, Sandwiches belegen
Die englische und amerikanische Küche ist nicht gerade berühmt für haute cuisine. Doch eines können die Köche von den britischen Inseln und dem großen Land jenseits des Teiches perfekt: Sandwiches zubereiten.
Thema 28550 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |