Rezept Spaghetti Pfannkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti-Pfannkuchen

Spaghetti-Pfannkuchen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10826
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4746 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Rohmarzipan !
Ist das Rohmarzipan fest geworden, dann reiben Sie es auf einer Küchenreibe und rühren es mit in den Kuchen- oder Plätzchenteig hinein. Das ist auch mal eine gut schmeckende Abwechslung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300  g. Spaghetti
- - Salz
70  g. Butter
200  g. Tomaten
1  Paprikaschote, gruen
2 El. Fleisch- o. Wuerfelbruehe
150  g. Holland-Gouda, mittelalt
8  Eier
200 ml Milch
- - Pfeffer, frisch gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti-Pfannkuchen:

Rezept - Spaghetti-Pfannkuchen
Die Spaghetti in reichlich Salzwasser mit 2 Tl. Butter garen, dann abtropfen lassen. Die Tomaten halbieren, von Stielansatz und Kernen befreien und wuerfeln. Den Paprika waschen, von Stielansatz, Kerngehaeuse und Trennhaeuten befreien, sehr! fein wuerfeln. Den Paprika mit der Bruehe ca. 3-4 Minuten duensten, dann von der Herdplatte nehmen und mit den Tomatenwuerfeln vermischen. 100 g vom Kaese fein wuerfeln, zum Gemuese geben. Den Rest reiben und beiseite stellen. Aus den Spaghetti 12 kleine Nester drehen und auf ein Brett oder eine Pfanne legen. Die Eier mit der Milch, Salz und Pfeffer verquirlen, den geriebenen Kaese einruehren. Pro Pfannkuchen ca. 30 g Butter in einer grossen Pfanne erhitzen. Je 6 Nudelnester hineinsetzen, einseitig anbraten und dann die Haelfte der Eier-Kaese-Milch dazugiessen. Die Haelfte der Gemuese-Kaese-Mischung auf den Spaghetti-Nestern verteilen dann die Pfannkuchen zugedeckt bei milder Hitze stocken lassen. Tip: Diese Pfannkuchen koennen sie auch mal mit Hackfleisch-Sauce oder einer Schinken-Sahne-Masse fuellen. Info: Pro Portion ca. 35 g Eiweiss, 40 g Fett, 65 g Kohlenhydrate = ca. 780 kcal = 3265 kJ. * Quelle: Neue Rezepte mit Nudeln ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 17 Sep 1994 15:55:00 +0100 Stichworte: Spaghetti, Nudeln, Italienisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter TraditionWiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter Tradition
Stellen Sie sich folgende Szene in einem Wiener Kaffeehaus vor: Kleine Tischchen mit runder Marmorplatte und weißen Spitzendecken darauf, darum herum stehen zwei bis vier Thonet-Stühle, den Gast umfängt eine entspannte Atmosphäre.
Thema 5867 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4450 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Mixed Pickles - Herzhaft eingelegtes GemüseMixed Pickles - Herzhaft eingelegtes Gemüse
Herzhaft, würzig, süß-säuerlich: Mixed Pickles lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 12045 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |