Rezept Spaghetti mit Zitronensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Zitronensauce

Spaghetti mit Zitronensauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5145
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4125 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löwenzahnwurzeltee !
Anregend für Galle , Leber und Niere , baut neue Magensäure auf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Spaghettini
4  Frühlingszwiebeln
25 g Butter
1  Zitrone, unbehandelte
4 El. Sherry, trockener
125 ml Creme fraîche
2 El. Saft einer Zitrone
- - Öl
2 El. Dill, feingeschnittener
1 El. Zitronenmelisse, evtl.
60 g Parmesan, frisch gerieben
- - Salz
- - Pfeffer a. d. Mühle
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Zitronensauce:

Rezept - Spaghetti mit Zitronensauce
Die geputzten und feingeschnittenen Zwiebeln in Butter anduensten. Die feingeriebene Zitronenschale, den Sherry und die Creme fraiche unterruehren und ca. 5 Minuten garen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Inzwischen die Spaghettini nach Anleitung kochen, abtropfen lassen und in Oel schwenken. Anschliessend die Spaghettini mit Sauce, Dill und evtl. mit geschnittener Zitronenmelisse gut vermischen. Mit Kaese bestreuen und mit Zitronenmelisse dekoriert anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 6377 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Keine Panik, Pannen in der Küche und beim KochenKeine Panik, Pannen in der Küche und beim Kochen
Wenn das Essen zu salzig ist, ist der Koch verliebt – das ist schön für den Koch, aber schlecht für die Gäste. Kleine Tricks können jedoch das Schlimmste verhindern und die typischen Küchenpannen wieder ausbügeln.
Thema 6644 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 39316 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |