Rezept Spaghetti mit Zitronensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Zitronensauce

Spaghetti mit Zitronensauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15374
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6725 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratäpfel !
Schneiden Sie die Äpfel rundherum ein, bevor Sie sie backen. Die Bratäpfel schrumpfen dann nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Pinienkerne
250 g Mascarpone
200 g Creme fraiche
1  Zitrone; unbehandelt
- - Salz
- - Pfeffer; aus der Muehle
- - Tabasco
1  Bd. Zitronenmelisse
400 g Gruene Spaghetti
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Zitronensauce:

Rezept - Spaghetti mit Zitronensauce
1. Pinienkerne in einer trockenen Pfanne roesten, herausnehmen und beiseite stellen. Mascarpone und Creme fraiche in die Pfanne geben, mit abgeriebener Zitronenschale, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Tabasco wuerzen. Einige Melisseblaettchen beiseite legen, die restlichen in feine Streifen schneiden und unterruehren. Eventuell etwas einkochen lassen. 2. Inzwischen die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. Sehr gruendlich abtropfen lassen, unter die Sauce ziehen. Die Pinienkerne aufstreuen, mit Zitronenmelisse garnieren. * Quelle: Meine Familie & ich spezial 4/90 gepostet von Elisabeth Hafeneger ** Gepostet von Elisabeth Hafeneger Date: Sun, 09 Apr 1995 Stichworte: Nudeln, Teigwaren, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 83617 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 9049 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?
Nun ist es amtlich. Die ESL-Milch verdrängt nach und nach die herkömmliche, pasteurisierte Frischmilch aus den Regalen. Bis zu vier Wochen soll die Milch haltbar sein. Aber ist das gesund?
Thema 3736 mal gelesen | 06.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |