Rezept Spaghetti mit Wintergemüse

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Wintergemüse

Spaghetti mit Wintergemüse

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22973
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2929 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nur frische Austern und Muscheln !
Bei Austern und Muscheln sollten Sie vorsichtig sein, und nur garantiert frische verwenden. Prüfen sie, ob die Schalen ganz fest verschlossen sind, denn dann sind sie frisch. Die Schalen, die schon geöffnet sind, unbedingt wegwerfen. Sind die Muscheln gekocht, sind die guten geöffnet und schlechten geschlossen und müssen somit weggeworfen werden. Vor dem Verzehr waschen Sie Austern sehr gründlich mehrmals mit kaltem Wasser und legen sie in einer Plastiktüte ca. eine Stunde ins Gefrierfach. Danach lassen sie sich ganz einfach öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
5  Wirsingblätter
2  Möhren
- - Salz
2 El. Öl
- - Weisser Pfeffer; f.a.d.M.
500 g Vermicelli; das sind dünne Spaghetti
150 ml milde Gemüsebrühe
250 g Mascarpone; ital. Doppelrahm Frischkäse, ersatzweise
- - ein anderer sahniger Frischkäse
2 Tl. Zitronensaft
3 El. Kapern; aus dem Glas
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Wintergemüse:

Rezept - Spaghetti mit Wintergemüse
Die Wirsingblätter und die Möhren putzen. Die Zwiebel abziehen, fein hacken. Wirsing etwa 3 Minuten in kochendes Salzwasser geben, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Blätter in feine Streifen schneiden, diese in winzige Stückchen teilen. Möhren fein würfeln. Zwiebeln in einer Pfanne in heissem Öl andünsten, Wirsing und Möhren dazugeben, mit dünsten, salzen und pfeffern. Die Nudeln in sprudelndem Salzwasser bissfest garen. Die Brühe ans Gemüse giessen. Etwa 5 Minuten dünsten. Topf vom Herd nehmen. Mascarpone unter das Gemüse rühren und mit Zitronensaft abschmecken. Kapern unterheben, Sauce würzig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgiessen und sofort mit der Sauce vermischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 19475 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Grillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den GrillGrillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den Grill
Kaum strahlt die Sonne vom blauen Frühlingshimmel, werfen schon die ersten Frühgriller den Grill an. Und was ist mit am beliebtesten beim Grillen? Würstchen in jeder Art und Form. Was ist drin, wie sind sie gewürzt und welche kann (darf) man grillen?
Thema 14919 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
BMI der Body Mass IndexBMI der Body Mass Index
Hand aufs Herz! Wer hat sich nicht schon einmal Gedanken über seine Figur gemacht? Egal, ob man nun ab- oder zunehmen möchte oder einfach nur zufrieden ist mit seinem Äußeren:
Thema 87359 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.10% |