Rezept Spaghetti mit Wintergemüse

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Wintergemüse

Spaghetti mit Wintergemüse

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22973
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2937 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Altbackener Kuchen wieder frisch !
Drehen Sie altbackenen Kuchen einfach um und stechen einige Löcher mit einer langen Stricknadel hinein. Mehrere gefrorene Fruchtsaftstückchen oben drauf gelegt, und der Kuchen wird durch das langsame Schmelzen vollständig von der Flüssigkeit durchzogen. Er schmeckt wieder fruchtig und weich. Dann wieder umdrehen und servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
5  Wirsingblätter
2  Möhren
- - Salz
2 El. Öl
- - Weisser Pfeffer; f.a.d.M.
500 g Vermicelli; das sind dünne Spaghetti
150 ml milde Gemüsebrühe
250 g Mascarpone; ital. Doppelrahm Frischkäse, ersatzweise
- - ein anderer sahniger Frischkäse
2 Tl. Zitronensaft
3 El. Kapern; aus dem Glas
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Wintergemüse:

Rezept - Spaghetti mit Wintergemüse
Die Wirsingblätter und die Möhren putzen. Die Zwiebel abziehen, fein hacken. Wirsing etwa 3 Minuten in kochendes Salzwasser geben, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Blätter in feine Streifen schneiden, diese in winzige Stückchen teilen. Möhren fein würfeln. Zwiebeln in einer Pfanne in heissem Öl andünsten, Wirsing und Möhren dazugeben, mit dünsten, salzen und pfeffern. Die Nudeln in sprudelndem Salzwasser bissfest garen. Die Brühe ans Gemüse giessen. Etwa 5 Minuten dünsten. Topf vom Herd nehmen. Mascarpone unter das Gemüse rühren und mit Zitronensaft abschmecken. Kapern unterheben, Sauce würzig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgiessen und sofort mit der Sauce vermischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kürbis die Farbenfrohe BeerenfruchtKürbis die Farbenfrohe Beerenfrucht
Jetzt prangen sie wieder in allen Farben des Herbstes: leuchtend orange, sonnengelb, aber auch noch dunkelgrün, mit oder ohne Streifen, rund, oval, mit merkwürdigen Auswüchsen. Die Rede ist von Kürbissen.
Thema 5215 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 4319 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 6590 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |