Rezept Spaghetti mit Tomaten, Pilzen und Kräutern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Tomaten, Pilzen und Kräutern

Spaghetti mit Tomaten, Pilzen und Kräutern

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5608
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6032 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g kleine Champignons
1 El. Butter
250 ml Sahne
1 Bd. frischer Thymian
1 Tl. Kräuter der Provence
350 g Spaghetti (evtl. Vollkorn)
4  Tomaten
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Tomaten, Pilzen und Kräutern:

Rezept - Spaghetti mit Tomaten, Pilzen und Kräutern
die Pilze putzen, abbrausen, trockentupfen und feinblaettrig schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Pilze zugeben und braten, bis die Fluessigkeit verdampf ist. die Sahne angiessen und etwas einkoecheln lassen. Den Thymian abbrausen, trockentupfen und die Blaettchen von den Stengeln zupfen. mit den Kraeutern der Provence sowie etwas Salz und Pfeffer unter die Pilz-Sahne-Sosse ruehren und kurz mitkoecheln lassen. die Spaghetti laut Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen und abgiessen. Inzwischen die Tomaten abbrausen, vierteln und entkernen. In feine Streifen schneiden. die fertige Pilz-Sahne-Sosse mit den Spaghetti mischen und die Tomatenstreifen unterziehen. mit Salz und Pfeffer wuerzig abschmecken und gleich servieren. * Zubereitungszeit ca. 35 Minuten *

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6630 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 9453 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Die Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder SektDie Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder Sekt
Heute gilt die Birke (Betula) vor allem als einer der Frühlingsboten schlechthin. Sie lässt einerseits das trübe Wintergrau vergessen und beschert andererseits leidgeplagten Pollenallergikern manch üble Niesattacke.
Thema 7354 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |