Rezept Spaghetti mit Spargel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Spargel

Spaghetti mit Spargel

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 721
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18659 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g grüner Spargel
2 l Wasser, gut
- - Salz
400 g Spaghetti
400 ml Schlagsahne
- - frisch gemahlener weißer Pfeffer
2 Tl. Tomatenmark
2  Eigelb (Gew. Kl. M)
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Spargel:

Rezept - Spaghetti mit Spargel
Vom Spargel die unteren Enden abschneiden, den Spargel waschen, abtropfen lassen und in 2 cm lange Stuecke schneiden. Das Wasser mit Salz in einem Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12 erhitzen, die Nudeln hinzufuegen und 8-10 Minuten auf 0 ausquellen lassen. Die Spargelstuecke in einem Topf in der Schlagsahne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12 ankochen und etwa 5 Minuten auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 1 - 2 kochen lassen, herausnehmen und warm stellen. Den Schinken klein wuerfeln, in die Sahne geben, das Tomatenmark einruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Eigelb mit etwas Sauce in einem Gefaess verruehren und in die Sauce ruehren. Nicht mehr kochen lassen. Die Spargelstuecke vorsichtig unterheben. Mit den gegarten Spaghetti anrichten. Beilagentipp: Raukesalat mit einigen Radicchioblaettern, in einer Essig-Oelsauce; dazu 5 schmeckt ein spritziger Moselwein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 6948 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Feine Nachspeisen - Mousse,  Parfait  oder SouffleFeine Nachspeisen - Mousse, Parfait oder Souffle
Alle drei Dessert-Spezialitäten haben eines gemeinsam, sie sind köstlich, wunderbar leicht und fein im Geschmack. Nur haben sie es auch in sich, durch Eier und Sahne sind sie schon gehaltvoll - aber trotzdem eine Sünde wert!
Thema 13985 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Sauerkraut seine Geschichte und HerstellungSauerkraut seine Geschichte und Herstellung
Sauerkraut ist nicht nur die im Ausland bekannteste deutsche Speise, sondern hat bei uns auch den Ruf, eine der gesündesten Beilagen der deutschen Küche zu sein. Aber was genau ist Sauerkraut und wie wird es hergestellt?
Thema 39145 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |