Rezept Spaghetti mit Spargel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Spargel

Spaghetti mit Spargel

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 721
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18188 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beschwipster Weihnachtsbraten !
Pinseln Sie Ihren Enten- oder Gänsebraten 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit Bier oder einer Salzlösung ein. Er wird dann besonders knusprig. Damit die feuchten Dämpfe beim Fertigbräunen abziehen, lassen Sie die Backofentür etwas offen stehen. Klemmen Sie hierfür einen Holzkochlöffel in die Tür.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g grüner Spargel
2 l Wasser, gut
- - Salz
400 g Spaghetti
400 ml Schlagsahne
- - frisch gemahlener weißer Pfeffer
2 Tl. Tomatenmark
2  Eigelb (Gew. Kl. M)
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Spargel:

Rezept - Spaghetti mit Spargel
Vom Spargel die unteren Enden abschneiden, den Spargel waschen, abtropfen lassen und in 2 cm lange Stuecke schneiden. Das Wasser mit Salz in einem Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12 erhitzen, die Nudeln hinzufuegen und 8-10 Minuten auf 0 ausquellen lassen. Die Spargelstuecke in einem Topf in der Schlagsahne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12 ankochen und etwa 5 Minuten auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 1 - 2 kochen lassen, herausnehmen und warm stellen. Den Schinken klein wuerfeln, in die Sahne geben, das Tomatenmark einruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Eigelb mit etwas Sauce in einem Gefaess verruehren und in die Sauce ruehren. Nicht mehr kochen lassen. Die Spargelstuecke vorsichtig unterheben. Mit den gegarten Spaghetti anrichten. Beilagentipp: Raukesalat mit einigen Radicchioblaettern, in einer Essig-Oelsauce; dazu 5 schmeckt ein spritziger Moselwein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 3638 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 11872 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 54201 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |